Institut für Erziehungswissenschaft
Institut für Erziehungswissenschaft

Institut für Erziehungswissenschaft

IfE - Institut für Erziehungswissenschaft

IfE_mini_AB_81x68

Die Hauptaufgabe des Instituts ist eine zeitgemäße und zukunftsfähige Ausbildung künftiger Pädagog_innen für verschiedene berufliche Handlungsfelder sowie des wissenschaftlichen Nachwuchses für erziehungswissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungsaufgaben auf der Basis erziehungswissenschaftlicher Grundlagenforschung.


Forschung und Lehre

IfE_mini_FL_81x68

Die Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen in den Bereichen Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaft, Schulpädagogik und empirische Schul- und Unterrichtsforschung sowie Lehr-Lernforschung, Sozialisationstheorie und -forschung. Dazu hat das Institut zahlreiche Drittmittelprojekte eingeworben.

In der Lehre ist das Institut an den Studiengängen des Lehramtes (Zwei-Fächer-B.A. mit Lehramtsoption und Master of Education) sowie am B.A. Sozialwissenschaften mit bildungs- bzw. erziehungswissenschaftlichen Curricula beteiligt. Mit dem M.A. Erziehungswissenschaft bietet das Institut einen eigenen Masterstudiengang an.


Kooperationen

IfE_mini_Koop_81x68

Das Institut steht innerhalb der Universität mit folgenden Einrichtungen in enger Kooperation:
Zentrum für empirische Unterrichts- und Schulforschung (ZeUS), Zentrale Einrichtung Lehrerbildung (ZELB), Netzwerk Lehrerfortbildung (NLF)

Darüber hinaus gibt es verschiedene externe Kooperationspartner:
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt/Berlin, Karlsruhe Institute of Technology, Universität Bremen, Universität Jena, Kyoto University, Uni Freiburg: Pädagogische Hochschule Freiburg, FU Berlin, Uni Koblenz-Landau, IPN Kiel, ...