Juristische Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Siegel_11432 Juristische Fakultät

Kontakt:
Dekanat der Juristischen Fakultät
Platz der Göttinger Sieben 6
37073 Göttingen
Tel.: +49 (0)551/39-7360 / 7367
Fax: +49 (0)551/39-78 33
dekanat@jura.uni-goettingen.de
Lageplan

Pressemitteilungen

Gastprofessur für
Anglo-Amerikanisches Zivilrecht


weitere Nachrichten


Personalien

Prof. Dr. Thomas Dieterich
verstorben

Ehrendoktoren der Fakultät
ältere Nachrichten


Ausschreibungen von Professuren

finden Sie hier...


sonstige Stellenausschreibungen

finden Sie hier...


Stipendienausschreibungen

finden Sie hier...



Aktuelle Informationen zum Studium



Informationen zur Fakultät



Veranstaltungen



Links

Herzlich willkommen auf den Seiten der Juristischen Fakultät in Göttingen!


Göttinger Juristen Coester-Waltjen und Lipp in den Deutschen Ethikrat berufen

Prof. Dr. Dagmar Coester-Waltjen und Prof. Dr. Dr. h. c. Volker Lipp vom Institut für Privat- und Prozessrecht der Juristischen Fakultät wurden am 11. April 2016 vom Präsidenten des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Norbert Lammert, in Anerkennung ihrer Fachkompetenz und ihres Engagements für vier Jahre zu Mitgliedern des Deutschen Ethikrates berufen. Der Deutsche Ethikrat besteht aus 26 Mitgliedern, die naturwissenschaftliche, medizinische, theologische, philosophische, ethische, soziale, ökonomische und rechtliche Belange in herausragender Weise repräsentieren. Als unabhängiges Gremium erarbeitet der Ethikrat Stellungnahmen und Empfehlungen für politisches und gesetzgeberisches Handeln und berät den Deutschen Bundestag und die Bundesregierung in ethischen und rechtlichen Fragen vor allem in den Lebenswissenschaften. Die jetzt in den Ethikrat berufenen Göttinger Juristen haben sich diesen Fragen in ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit mit je unterschiedlichen Akzenten intensiv gewidmet und arbeiten dabei seit langem u.a. im Rahmen des renommierten Göttinger Workshops zum Familienrecht zusammen. Für sie ist die Arbeit im Deutschen Ethikrat auch deshalb bedeutsam, weil sich dieses Gremium als wichtiges Bindeglied zwischen Politik, Öffentlichkeit und Wissenschaft erwiesen hat. Ihre Berufung unterstreicht die Stellung Göttingens als führender Standort des Familienrechts und des Medizinrechts. mehr...



Göttinger Moot Court Team erfolgreich aus Wien zurück - 23. Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court

Bereits zum dritten Mal hat ein Team der Georg-August-Universität unter Leitung von Prof. Dr. Joachim Münch (Institut für Privat- und Prozessrecht) am renommierten internationalen Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot Court in Wien teilgenommen und sich dem Wettbewerb mit 311 Universitäten aus 67 Ländern gestellt. Das fünfköpfige Göttinger Team, bestehend aus den Teammitgliedern Katharina Schwarz, Dwayne Machel und Christian Magaard sowie den Coaches Johanna Post und Pia Schwanke, hat sich ein Semester lang mit Wein befasst oder besser gesagt mit spannenden Themen des internationalen Kauf- und Schiedsverfahrensrechts anlässlich einer fehlgegangenen Weinbestellung. mehr...



Wissenschaftliche Kommission bestätigt erfolgreiche Arbeit der Juristischen Fakultät

Die Wissenschaftliche Kommission Niedersachsen (WKN) hat der Juristischen Fakultät der Universität Göttingen im Rahmen einer Evaluation aller niedersächsischen Juristenfakultäten eine wissenschaftliche "Leuchtturmfunktion" attestiert. Der Juristischen Fakultät komme nationale wie internationale Strahlkraft zu. Die trotz Mitarbeiterknappheit sehr positive Entwicklung der Fakultät sei vor allem den vielfältigen Forschungsaktivitäten ihrer Mitglieder, allesamt Forscherinnen und Forscher mit hoher Reputation und Forschungsleistung, zu verdanken. Darüber hinaus lobte die Kommission die fakultätsübergreifende Kooperation sowie die allgemeine Zufriedenheit der Nachwuchswissenschaftler.
Zugleich wurden von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) turnusmäßig Lehre und Studium an den niedersächsischen Juristenfakultäten evaluiert. Auch die Studiensituation in Göttingen wurde sehr positiv bewertet. Die Gutachter hoben insbesondere die gute Betreuung der Studienanfänger in Begleitkollegs, das vielfältige und wissenschaftlich ausgerichtete Schwerpunktstudium und den sehr guten Examensklausurenkurs hervor. mehr...