Juristische Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Siegel_11432 Juristische Fakultät

Kontakt:
Dekanat der Juristischen Fakultät
Platz der Göttinger Sieben 6
37073 Göttingen
Tel.: +49 (0)551/39-7360 / 7367
Fax: +49 (0)551/39-78 33
dekanat@jura.uni-goettingen.de
Lageplan


Pressemitteilungen

Gastprofessur für Anglo-
Amerikanisches Zivilrecht an der
Universität Göttingen


weitere Nachrichten


Personalien

Ehrendoktoren der Fakultät
ältere Nachrichten


Ausschreibungen von Professuren

finden Sie hier...


sonstige Stellenausschreibungen

finden Sie hier...


Stipendienausschreibungen

finden Sie hier...



Aktuelle Informationen zum Studium



Informationen zur Fakultät



Veranstaltungen



Links

Herzlich willkommen auf den Seiten der Juristischen Fakultät in Göttingen!


4. Monzeler Weinrechtstag

„Wer Weinbau betreibt, braucht einen langen Atem.“ Sowohl die Weinrebe als auch die betrieblichen Strukturen für den Weinbau (z.B. Terrassenbau, Steillagen) erfordern eine langfristige
Ressourcen-Nutzung, bei der im Sinne der Nachhaltigkeit die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit im Mittelpunkt stehen. Der 4. Monzeler Weinrechtstag wird sich mit den rechtlichen Fragestellungen der Nachhaltigkeit im Weinbau aus ökonomischer, ökologischer und sozialer Sicht beschäftigen. mehr...



"Justita ist blind - aber erfolgt auch die Notenvergabe im Examen diskriminierungsfrei?"

"Justita ist blind - aber erfolgt auch die Notenvergabe im Examen diskriminierungsfrei?"
Zu dieser Frage werden Herr Prof. Dr. Thomas Hinz (Professur für Empirische Sozialforschung und Soziologie, Universität Konstanz) und Herr Prof. Dr. Andreas Glöckner (Professur für Psychologische Diagnostik, Urteilen und Entscheiden, Universität Göttingen) als Autoren von Studien zur Examensbenotung ihre jeweiligen Studienergebnisse vorstellen und gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Inge Kroppenberg (Lehrstuhl für Römisches Recht, Bürgerliches Recht und Neuere Privatrechtsgeschichte) und dem Publikum diskutieren. Alle Interessierten sind herzlich zur Veranstalung des Gleichstellungsteams der Juristischen Fakultät eingeladen. Die Veranstaltung findet am 9. Juli um 18.00 Uhr c.t. im ZHG 103 statt.



Öffentliche Vortragsreihe zum anglo-amerikanischen Strafrecht

Trayvon Martin, Diren Dede, Oscar Pistorius – diese Namen verbindet, dass sie für drei ausländische Gerichtsverfahren stehen, die in Deutschland eine enorme mediale Aufmerksamkeit erfuhren. Auffällig ist dabei, dass sich die deutsche Öffentlichkeit mit allgemeinen strafrechtstheoretischen Fragen auseinandersetzte, die sich im Kontext einer fremden Rechtstradition stellten.
Die Vorlesungsreihe „Anglo-American Criminal Law and Justice“ nimmt das wachsende Interesse an der anglo-amerikanischen Strafrechtstheorie zum Anlass, Konzepte und Grundlagen des anglo-amerikanischen Straf- und Strafprozessrechts eingehend zu beleuchten und vor allem Unterschiede zur deutschen Strafrechtstheorie herauszuarbeiten.
Die Vorlesungsreihe beginnt im SoSe 2015 und wird über mehrere Semester laufen; pro Semester sollen zwei bis drei Vorträge (jeweils Dienstag, 18 h), in der Regel in englischer Sprache, stattfinden. Zunächst sollen führende Strafrechtslehrer aus England zu Wort kommen, zu einem späteren Zeitpunkt auch US-amerikanische und kanadische Kollegen/-innen eingeladen werden. mehr...