Juristische Fakultät
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Siegel_11432 Juristische Fakultät

Kontakt:
Dekanat der Juristischen Fakultät
Platz der Göttinger Sieben 6
37073 Göttingen
Tel.: +49 (0)551/39-7360 / 7367
Fax: +49 (0)551/39-78 33
dekanat@jura.uni-goettingen.de
Lageplan


Pressemitteilungen

Einblicke ins chinesische
Rechtssystem


weitere Nachrichten


Personalien

Ehrendoktoren der Fakultät
ältere Nachrichten


Ausschreibungen von Professuren

finden Sie hier...


sonstige Stellenausschreibungen

finden Sie hier...


Stipendienausschreibungen

finden Sie hier...



Aktuelle Informationen zum Studium



Informationen zur Fakultät



Veranstaltungen



Links

Herzlich willkommen auf den Seiten der Juristischen Fakultät in Göttingen!


Universität Göttingen zweitbeste deutsche Hochschule im Times Higher Education World University Ranking

Uni Gö Logo

Die Universität Göttingen belegt im aktuellen Times Higher Education Hochschulranking (THE) den 67. Platz und ist danach erneut die zweitbeste deutsche Hochschule. Über den Rang der Universitäten entscheidet vor allem ihr Abschneiden in den Kategorien Lehre, Internationalität, Wirtschaftskooperationen, Forschung und Zitationen. Die Universität Göttingen konnte sich insbesondere in den Bereichen Zitationen, Internationalität und Lehre verbessern. mehr...



5. Göttinger Gespräche zum Agrarrecht – "Stadt vs. Land: Rechtliche Interessenkonflikte zwischen Kommunen und Landwirtschaft"

5. Göttinger Gespräche zum Agrarrecht – "Stadt vs. Land: Rechtliche Interessenkonflikte zwischen Kommunen und Landwirtschaft"

Landwirtschaftliche Flächen sind Teil des Gemeindegebietes, landwirtschaftliche Betriebe Teil der Wirtschaft in den Gemeinden. Kommunale und agrarische Interessen gehen daher regelmäßig einher. Beispiele rechtlicher Interessenskonflikte zwischen Stadt und Land finden sich gleichwohl im Hinblick auf Tierhaltungsanlagen im Außenbereich, auf die heranrückende Bebauung, auf das Bauen im Außenbereich und auf naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen. Ob und wie diese Interessenskonflikte normativ, gerichtlich und in der Verwaltungspraxis gelöst werden, ist Gegenstand der Vorträge bei den 5. Göttinger Gesprächen zum Agrarrecht am 31.10.2014, zu denen herausragende Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gewonnen werden konnten. mehr...



Spitzenplätze für das juristische Studium in Göttingen im aktuellen CHE-Hochschulranking

CHE

Im aktuellen CHE-Ranking erhielt das Studium an der Juristischen Fakultät der Georg-August-Universität gleich in mehreren Bereichen sehr gute Bewertungen. Die Umfrage unter den Studierenden führte nicht nur bei der Bewertung der Gesamtstudiensituation zu einem Platz in der Spitzengruppe, sondern auch in den Kategorien Lehrangebot und Wissenschaftsbezug des Studiums. Sowohl inhaltliche Breite, internationale Ausrichtung und interdisziplinäre Bezüge wie auch die Vermittlung von Methoden wissenschaftlichen Arbeitens durch die enge Verzahnung von Lehre und Forschung vermochten die Studierenden zu überzeugen. Plätze in der Spitzengruppe gab es darüber hinaus für das Studienumfeld in den Sparten „Räume“ und „Bibliotheksausstattung“. Nach Aussage der Verantwortlichen bewertet das CHE in Zusammenarbeit mit der Wochenzeitschrift „Die Zeit“ derzeit Studiengänge in mehr als 30 Fachrichtungen, wobei jedes Fach alle drei Jahre neu untersucht wird. Die Daten für das Fach Jura wurden in diesem Jahr aktualisiert. Sie beruhen auf einer Erhebung von Fakten an den Universitäten sowie auf dem Urteil von Studierenden und Professoren, die zu Themen rund um Studium und Lehre, aber auch zu Fragen der Ausstattung und Forschung befragt wurden. mehr...