Philosophische Fakultät

Studienberatung mit Schwerpunkt Diversity

Wenn Sie Ihr Studium aufgrund...


  • ...einer Behinderung

  • ...einer chronischen Erkrankung

  • ...einer sogenannten Lern-/Leistungsstörung (z.B. Legasthenie)

  • ...Familienaufgaben



...oder anderen Lebensumständen flexibel gestalten müssen oder möchten, berate ich Sie gerne, z.B. zur Stundenplangestaltung oder Studienverlaufsplanung. Ich informiere und berate Sie auch zum Thema Nachteilsausgleich.

Beratung für Studieninteressierte und Studienanfänger_innen

Sie sind die/der Erste in Ihrer Familie, die/der studieren möchte, und Sie haben Fragen?

Oder Sie möchten Beratung dazu, wie Sie das Studium am besten mit Ihren Lebensumständen (z.B. Familie, Behinderung, Erkrankung) vereinbaren können?

Sprechen Sie mich an!

Termine

Gerne biete ich Ihnen auch Termine außerhalb meiner regulären Sprechzeiten an. Bitte rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine Email mit Terminvorschlägen. Wenn Sie mir vorab kurz Ihr Anliegen schildern, können wir das Gespräch gemeinsam optimal vorbereiten.

Vertraulichkeit!

Ich berate Sie auch gerne per Telefon oder E-Mail; auch anonym.

Falls Sie eine telefonische Beratung wünschen, vereinbaren Sie bitte ebenfalls einen Termin mit mir.

Alle Gespräche sind selbstverständlich vertraulich und kostenlos.