Seminar für Slavische Philologie
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Logo_SSP_neu

Kontakt:

Seminar für Slavische Philologie
Humboldtallee 19
37073 Göttingen

Telefon: +49 (0)551 39-4702

Fax: +49 (0)551 39-4707


www.slavistik.uni-goettingen.de

slavist@uni-goettingen.de
_________________





Aktuelles und Termine




Studium



Ansprechpartner



ERASMUS+



Tipps



T e r m i n e

WILLKOMMEN IN DER SLAVISTIK!


EINSTUFUNG RUSSISCH-VORKENNTNISSE

Obligatorisch für alle Erstsemester mit Russisch-Vorkenntnissen:

  • am Donnerstag, 16.10.2014

  • um 9:00 Uhr

  • Hörsaal PH 20 (Humboldtallee 19)


  • SEMESTERVORBESPRECHUNG

  • am Montag, 20.10.2014

  • um 10:15 Uhr

  • Hörsaal PH 20 (Humboldtallee 19)


  • Alle Lehrveranstaltungen beginnen erst
    nach der Vorbesprechung!



    ... der Schlüssel zur slavischsprachigen Welt!

    schluesselbund_neu

    Das Seminar für Slavische Philologie bietet eine Bachelor- und Masterausbildung mit sechs slavischen Sprachen an, unter denen ohne Vorkenntnisse gewählt werden können:

    • Bosnisch-Kroatisch-Serbisch

    • Bulgarisch

    • Polnisch

    • Russisch

    • Tschechisch

    • Ukrainisch


      Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich tiefgreifend mit slavistischer Literaturwissenschaft und Linguistik auseinanderzusetzen, Sprachkenntnisse zu erwerben und darüber hinaus Südost-, Ostmittel- sowie Osteuropakompetenz aufzubauen bzw. vorhandene Kenntnisse in diesem Bereich auszubauen.



    • Im Bachelor "Slavische Philologie" erwerben Sie Sprachkenntnisse in mindestens einer slavischen Sprache sowie literaturwissenschaftliche und linguistische Fähigkeiten. Landeskundliche Informationen runden das Programm ab.

    • Der Bachelor "Russisch" (Lehramtsprofil) umfasst den intensiven Erwerb des Russischen, fachwissenschaftlicher Kenntnisse sowie die Vermittlung fachdidaktischer Grundkompetenzen.

    • Im Master "Slavische Philologie" erwerben Sie mindestens eine zweite slavische Sprache und vertiefen sich wissenschaftlich und forschungsbezogen in Literatur- und/oder Sprachwissenschaft.

    • Im Master of Education "Russisch" werden Sie auf den Beruf als Russischlehrer/in vorbereitet, indem Ihre Russischkenntnisse auf Niveau C1 ausgebaut und Ihre fachlichen Kompetenzen vertieft werden.



      Haben Sie Fragen zum Studium? Zögern Sie nicht, sich jederzeit an uns zu wenden!