Hochschuldidaktik

Zertifikatsprogramm

Die maximale Teilnehmerzahl für das Zertifikatsprogramm ist bereits erreicht und das Programm hat schon begonnen. Alle Interessierten für das nächste Semester setzen wir gerne auf unsere Warteliste. Bitte senden Sie uns hierzu eine Mail an hochschuldidaktik@zvw.uni-goettingen.de

Das Zertifikatsprogramm (ZP) Hochschuldidaktik ist ein strukturiertes Angebot, das aus drei Modulen mit insgesamt 140 Arbeitseinheiten (AE) besteht und sich über den Zeitraum von etwa einem bis eineinhalb Jahren erstreckt. Es findet in Kooperation mit dem Zentrum für Hochschuldidaktik (ZHD) der TU Clausthal statt. An der Georg-August-Universität Göttingen startet es in jedem Semester neu und richtet sich in erster Linie an den mit Lehre betrauten wissenschaftlichen Nachwuchs der Universität Göttingen und der TU Clausthal.

Ziel dieses Programms ist es, den Teilnehmer*innen zentrale Inhalte und Methoden des Lehrens und Lernens an der Hochschule zu vermitteln und vorhandene Kompetenzen auszubauen. Wir arbeiten situations- und handlungsorientiert in interdisziplinär zusammengesetzten, festen Gruppen, die aus maximal 12 Lehrenden bestehen.

Das Zertifikat Hochschuldidaktik PLUS (ZP PLUS) richtet sich an die Absolvent*innen des Zertifikats Hochschuldidaktik, die ihre erworbenen Kenntnisse und entwickelten Lehrkompetenzen systematisch und individuell weiter ausbauen möchten. Die Erweiterung dient insbesondere der Innovation der Lehrpraxis. Es kann zu einem selbstgewählten Zeitpunkt begonnen werden. Bei Interesse wenden Sie sich an matthias.wiemer@zvw.uni-goettingen.de.

Zertifikat Hochschuldidaktik (140 Arbeitseinheiten)


Zertifikat Hochschuldidaktik PLUS (80 Arbeitseinheiten)


Modulbeschreibungen

Modul 1: Grundlagen des Lehrens und Lernens (54 AE)

Modul 2: Themenspezifische Erweiterung (36 AE)

Modul 3: Transfer in den Lehralltag (50 AE)

Modul 4: Aufbaumodul (80 AE)