Hochschuldidaktik
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
HD_Icon_links

Hochschuldidaktik

Leitung:
Matthias Wiemer

Kontakt:
hochschuldidaktik@zvw.uni-
goettingen.de

www.uni-goettingen.de/
hochschuldidaktik


Waldweg 26
Trakt 1, 3. OG
37073 Göttingen



Umgang mit psychisch belasteten Studierenden - mögliche Probleme und Lösungen


In Kooperation mit der PAS (Psychotherapeutische Ambulanz für Studierende) und der PSM (Psychotherapeutische Sprechstunde für MitarbeiterInnen)

Termine:

  • Mi, 05.04.2017, 10:00-13:00 Uhr



Anmeldung:
Bitte anmelden im Sekretariat der PAS/PSM unter 0551/39-4596 oder pas@uni-goettingen.de
Keine Anmeldungen mehr möglich!

Veranstaltungsort:
Göttingen, Waldweg 37 (Eingang B), Raum 0.129 (Gruppenraum)


Inhalt:
UniversitätsmitarbeiterInnen kommen in unterschiedlichen Kontexten immer wieder in Kontakt mit Studierenden, bei denen psychische Belastungen vermutet werden können.
Dies kann Unsicherheiten und Fragen zum angemessenen Umgang hervorrufen wie z. B.: Soll ich meinen Eindruck gegenüber der/ dem Betreffenden äußern? Darf ich auf Beratungsstellen und psychotherapeutische Behandlungsangebote hinweisen? Was kann ich tun, wenn ich von Suizidabsichten erfahre? Welche Fehler kann ich hier machen bzw. welche muss ich unbedingt vermeiden?
In diesem Workshop sollen ein Erfahrungsaustausch ermöglicht und Hinweise zu günstigen Verhaltensweisen erarbeitet werden. Es werden Hilfsangebote für Studierende vorgestellt, an die in schwierigen Situationen verwiesen werden kann. Zudem werden Fallbeispiele vorgestellt, die ein angemessenes Reagieren auf Anzeichen psychischer Störungen illustrieren.


Lernziele:
Die Teilnehmenden sollen nach Abschluss der Veranstaltung

  • mehr Sicherheit im Umgang mit psychisch auffälligen Studierenden erleben

  • Informationen erhalten haben über angemessene Vorgehensweisen in Krisensituationen




Arbeitsformen:
Diskussion, Gruppenarbeit


Schlagworte:
Schwierige Gesprächssituationen, Psychische Erkrankungen, Prüfungsangst


Workshopleitung:
Dipl.-Psych. Jens Hohmeier: Psychologische Psychotherapeut, Verhaltenstherapeut
Dr. med. Cora Weiß: Fachärztin Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie