Seminar für Deutsche Philologie

Prof. Dr. Udo Friedrich

jetzt Universität Köln:
http://idsl1.phil-fak.uni-koeln.de/15128.html?&L=0


Curriculum Vitae
1956 geboren in Rheine (NRW), Studium der Germanistik, Philosophie und Publizistik in Münster; wiss. Assistent in Hamburg und München; 2003–2007 Professor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald; seit dem Sommersemester 2007 Professor für Ältere Deutsche Sprache und Literatur am Seminar für Deutsche Philologie. Inzwischen an der Universität Köln tätog.


Arbeitsschwerpunkte


  • Ordnungen des Wissens in der Frühen Neuzeit
  • Kultursemiotik des Mittelalters
  • Historische Erzählforschung



Lehre



Forschung


  • Mythos im Mittelalter
  • Historische Metaphorologie
  • Ursprungserzählungen



Projekte


  • Kulturtransfer: Institutionalisierungs-, Verschriftungs- und Literalisierungsprozesse am pommerschen Fürstenhof im 15. und 16. Jahrhundert (1474–1560)
  • Promotionsvorhaben (Dörthe Buchhester) im Rahmen des DFG-Projekts "Kulturtransfer an deutschen Fürstenhöfen in der Umbruchzeit vom späten Mittelalter zur frühen Neuzeit" (seit September 2006); zusammen mit Prof. Dr. Karlheinz Spieß (Greifswald) und Prof. Dr. Matthias Müller (Mainz).



Publikationen in Auswahl