Hochschuldidaktik

Gruppen leiten in der Lehre (A/E)


Arbeitseinheiten: 12 AE
Max. Teilnehmerzahl: 12

Termine:

  • Mi, 10.01.2018, 09:00-17:00 Uhr
  • Do, 11.01.2018, 09:00-12:30 Uhr


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis Mi, 27.12.2017 an.
Spätere Anmeldungen werden abhängig vom Anmeldestand noch berücksichtigt.

Veranstaltungsort:
Waldweg 26, Raum 3.117/3.119 (Trakt I, 3.OG)

Inhalt:
Die Leitung von Arbeits- oder Projektgruppen ist fester Bestandteil der Arbeitspraxis in der Wissenschaft. Mit Bezug zur Lehre lässt sich zeigen, dass Studierende, die in kooperativen Arbeitsformen lernen, gute Ergebnisse in der Kompetenz- und Persönlichkeitsentwicklung aufweisen (vgl. Green & Green 2005). Grund genug, Gruppenarbeiten in der Lehre gezielt einzusetzen. Um erfolgreiche Gruppenprozesse anzustoßen ist es hilfreich, Gruppen analysieren zu können und das eigene Handeln auf die Ergebnisse abstimmen zu können.
Neben Theorien der Gruppendynamik wird in diesem Workshop daher vor allem auf das eigene Verständnis und mögliche Handlungsprinzipien der Gruppenleitung eingegangen. In praktischen Übungen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, das eigene Leitungsverhalten auszuprobieren und zu reflektieren.

Lernziele:

  • Gruppenprozesse (in Lern- und Arbeitskontexten) wahrnehmen, verstehen und steuern.
  • Konflikten in Lern- und Arbeitskontexten von Gruppen und Teams begegnen.

  • Arbeitsformen:
    Gruppen- und Einzelarbeit, Plenumsdiskussion, Impulsreferate

    Schlagworte
    Gruppenprozesse und -dynamik, Gruppen leiten, Führung

    Workshopleitung:
    Dr. Inske Preißler: Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Bildung und Beratung, Koordinatorin der Studieneingangsphase an der Leibniz Universität Hannover in der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Leitete von 2011 - 2015 das Zentrum für Hochschuldidaktik und Qualitätsmanagement in der Lehre an der TU Clausthal. Diverse Lehraufträgen an der HAWK Holzminden, der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel und der TU Braunschweig zu den Themen Beratung, Kommunikation, didaktisches Handeln. Freie Trainerin für hochschuldidaktische Themen.