Lehrproben und Kurzvorträge didaktisch gestalten (B/C)


Arbeitseinheiten: 12 AE
Max. Teilnehmerzahl: 10

Termin:

  • Do, 28.11.2019, 16:00-19:30 Uhr
  • Fr, 29.11.2019, 09:00-17:00 Uhr



Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis Do, 14.11.2019 an.
Spätere Anmeldungen werden abhängig vom Anmeldestand noch berücksichtigt.

Veranstaltungsort:
Waldweg 26, Trakt I, Raum 3.117/3.119

Kurssprache: Deutsch

Inhalt:
Gestaltung erfolgreicher Kurzvorträge, Spezifika von Lehrproben, Umgang mit Fragen zu Vorträgen

Lernziele:

  • können die Grundprinzipien zur Gestaltung von Kurzvorträgen und Lehrproben in eine eigene kurze Präsentation umsetzen.
  • kennen die Spezifika von Lehrproben im Rahmen von Berufungsverfahren.
  • reagieren angemessen auf Fragen zu ihren Vorträgen.



Arbeitsformen:
Impulsvortrag, Diskussion, Übung, Kollegiales Feedback

Schlagworte:
Gestaltung von Kurzvorträgen, Spezifika von Lehrproben, Umgang mit Fragen

Workshopleitung:
Prof. Dr. Jörg Wendorff: Diplom-Pädagoge, Weiterbildung zum Moderator und Kommunikationstrainer. 2000-2002 Trainertätigkeit in der Wirtschaft, 2003-2004 Wissenschaftlicher MA an der Philipps-Universität Marburg und dort Promotion zum Thema E-Learning in der Hochschullehre. Von 2004 bis 2009 Anstellung an der Universität Erlangen-Nürnberg als Koordinator des Fortbildungszentrum Hochschullehre der vier nordbayerischen Universitäten. Seit 2010 Professor für Erziehungswissenschaft und Berufspädagogik an der Hochschule Ravensburg-Weingarten.