Chemie-Werkstätten

Ausbildung in der Fakultät Chemie

Elektronik
Seit vielen Jahren bilden wir in unseren Werkstätten Lehrlinge aus.
In der Elektronik konnten so bis 1999 fast 30 Lehrlinge den Beruf des Radio- und Fernsehtechniker bei uns erlernen. Durch Änderungen im Berufsbild bilden wir seit September 2003 zum Industrie - Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik aus. Zur Ausbildung gehören Praktika, die in anderen Werkstätten durchgeführt werden. Dabei sollen unseren Lehrlingen in etwa 5-6 Wochen Übergreifende Kenntnisse vermittelt werden.
Weiterführende Informationen

Mechanik
Seit vielen Jahren wird in den Mechanischen Werkstätten zum Feinwerkmechaniker / Feinwerkmechanikerin, Schwerpunkt "Feinmechanik", im Handwerk ausgebildet. Während der 3 ½ jährigen Ausbildungszeit werden den Auszubildenden die Inhalte des Ausbildungsrahmenplans vermittelt. Dies erfolgt im Wesentlichen in der Feinmechanischen Werkstatt.
Weiterführende Informationen

Glastechnik
In unserer Glastechnik werden seit 2015 ebenfalls nach Absprache, Glasgerätebauer ausgebildet.
Weiterführende Informationen

Bewerbungen auf einen Ausbildungsplatz
Sollten Sie Interesse an einem Ausbildungsplatz haben, dann schreiben sie bitte an das Dekanat der Fakultät für Chemie der Georg-August-Universität Göttingen.


zurück