Doubletten

CAByzKg Uni Göttingen – Doublettenliste (Stand: 02.11.2017)

Die folgenden – zum Teil erst kürzlich publizierten – Bücher können von uns eingetauscht oder mit substantiellem Preisnachlass erworben werden. Da auch andere Institute Doubletten abzugeben haben werden, denken wir an einen Abbau der Listen zum gegenseitigen Vorteil. Wir freuen uns über jede Anfrage.

Monographien:

  • H. Achelis, Die römischen Katakombenbilder des Museo comunale in Gatania, Sonderdruck aus: Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Römische Abteilung 42, 1927, 148–162.
  • S. Amiranaschwili, Kunstschätze Georgiens (Prague 1971)
  • Archäologisches Institut des Deutschen Reiches (Hrsg.), Kunst der Spätantike im Mittelmeerraum (Berlin 1939)
  • R. Balzaretti, Dark Age Liguria. Regional Identity and Local Power, c. 400-1020 (London 2013)
  • C. Barsanti – A. Guiglia (Hrsg.), The Sculptures of the Ayasofya Müzesi in Istanbul. A short guide (Istanbul 2010)
  • F. X. Bartl – J. Boehringer, Ravenna. San Vitale, Sant’Apollinare in Classe (Baden-Baden [1959])
  • F. X. Bartl – J. Boehringer, Ravenna. S. Apollinare Nuovo, Baptisterien des Domes und der Arianer, Mausoleum der Galla Placidia und Erzbischöfliche Kapelle, Mausoleum des Theoderich (Baden-Baden [1959])
  • C. Bayet, Die byzantinische Kunst (New York 2009)
  • W. Bergmann, Abschied vom Gewissen. Die Seele der Digitalen Welt (Leipzig 2000)
  • S. Bettini, Frühchristliche Malerei und frühchristlich-römische Tradition bis ins Hochmittelalter (Wien 1942)
  • T. S. R. Boase u.a., The Cilician Kingdom of Armenia (Edinburgh 1978)
  • A. Boeckler, Deutsche Buchmalerei vorgotischer Zeit. Die Blauen Bücher (Königstein im Taunus 1952)
  • M. Borboudakis, Panhagia Kera. Byzantinische Fresken in Kritsa  2x
  • G. Bovini, Musei capitolini. I monumenti cristiani ( Rom 1952)
  • M. Brandt – A. Eggebrecht (Hrsg.), Bernward von Hildesheim und das Zeitalter der Ottonen. Ausstellungskatalog Hildesheim I und II (Hildesheim 1993)
  • R. Branzi Maltoni u.a., Domus dei Tappeti di Pietra (Ravenna 2002) (Broschüre)
  • M. Bravo Lozano, Guia del Peregrino Medieval ("Codex Calixtinus") (Sahagún 1989)
  • L. Breyer (ed.), Bilderstreit und Arabersturm in Byzanz. Das 8. Jahrhundert (717-813) aus der Weltchronik des Theophanes. Übersetzt, eingeleitet und erklärt von Leopold Beyer. Byzantinische Geschichtsschreiber 6 (Graz 1957) Styria
  • D. M. Brinkerhoff, A Collection of Sculpture in Classical and Early Christian Antioch (New York 1950)
  • G. P. Brogiolo – P. Delogu (Hrsg.), L’adriatico dalla tarda antichità all’età carolingia. Atti del convegno di studio, Brescia 11-13 ottobre 2001 (o.O 2005)
  • I. Browning, Jerash and the Decapolis (London 1982)
  • K.-H. Brune, Die koptischen Textilien im museum kunst palast Düsseldorf. Teil 1: Wirkereien mit figürlichen Motiven, SKCO 13.1 (Wiesbaden 2004)
  • E. Brunner-Traut – H. Brunner – J. Zick-Nissen (Hrsg.), Osiris, Kreuz und Halbmond. Die drei Religionen Ägyptens. Ausstellungskatalog Stuttgart / Hannover (Mainz am Rhein 1984)
  • H. Buchwald, Churches EA and E at Sardis. Achaeological Exploration of Sardis (Cambridge, Mass. 2015)
  • H. h. Buschhausen, Die illuminierten armenischen Handschriften. Der Mechitharisten-Congregation in Wien (Wien 1976)
  • Byzantine Art, a European Art. Ausstellungskatalog 1964 (Athen 1964) 2x
  • Byzanz. Das Kaiserreich am Bosporus, Der Spiegel Geschichte 1/2014 (Hamburg 2014)
  • D. F. Caner, History and Hagiography from the Late Antique Sinai (Liverpool 2010)
  • E. A. Castelli, Martyrdom and Memory. Early Christian Culture Making (New York 2004)
  • G. Cavallo, Rotoli di Exultet dell’Italia meridionale (Bari 1973)
  • M. Chatzidakis, Mistra. Die mittelalterliche Stadt und die Burg. Vollständiger Führer durch Paläste, Kirchen und Burg (Athen 1995)
  • C. Cid - I. Vigil, El Beato de la Biblioteca nacional de Turín, Copia románica catalana del Beato mozárabe leonés de la Catedral de Gerona (Gerona 1964-1965)
  • M. Congiu – S. Modeo – M. Arnone (Hrsg.), La Sicilia bizantina: storia, città e territorio. Atti del VI convegno di studi Caltanissetta 2009 (Caltanissetta-Roma 2010)
  • W. Conrad, Christliche Stätten in der Türkei, Von Istanbul bis Antakya (Stuttgart 2006)
  • L. Curtius, Die Wandmalerei Pompejis (Darmstadt 1972)
  • E. Dassmann, Paulus in frühchristlicher Frömmigkeit und Kunst (Düsseldorf 1981)
  • R. W. Deichmann, Zur Entstehung der spätantiken Zweizonen-Tierkapitelle (Athen 1965)
  • R. Delbrueck, Probleme der Lipsanothek in Brescia (Bonn 1952)
  • S. Diefenbach – G. M. Müller (Hrsg.), Gallien in Spätantike und Frühmittelalter. Kulturgeschichte einer Region, Millennium-Studien zu Kultur und Geschichte des ersten Jahrtausends n. Chr. 43 (Berlin 2013)
  • E. Dietz – J. Quitt, Ursprung und Sieg der altbyzantinischen Kunst (Wien 1903)
  • E. Dinkler, Der Einzug in Jerusalem. Ikonographische Untersuchungen im Anschluß an ein bisher unbekanntes Sarkophagfragment (Düsseldorf 1968)
  • F. Dölger (Hrsg.), Mönchsland Athos (München 1943)
  • Dr. V. J. Duric, Die Kirche der Hl. Sophie in Ohrid (Belgrad 1963)
  • N. Duval – F. Baratte, Les ruines de Sufetula sbeïtla (Tunis 1973)
  • H. Elton – E. Equini-Schneider – D. Wannagat, Temple to Church. The transformation of religious sites from paganism to Christianity in Cilicia (Istanbul 2007)
  • H. C. Evans – B. Ratliff (Hrsg.), Byzantium and Islam. Age of transition (New York 2012)
  • U. M. Fasola, Die Domitilla-Katakombe und die Basilika der Märtyrer Nereus und Achilleus. Römische und italienische Katakomben 1 (Vatikanstadt 1989)
  • J. Fink, Noe der Gerechte. In der Frühchristlichen Kunst (Münster- Köln 1955)
  • F. Fornari, S. Sebastiano. Extra Moenia (Rom 1934)
  • E. Forssman (Hrsg.), Palladio. Werk und Wirkung (Freiburg 1997)
  • B. Fourlas, Eine frühbyzantinische Silberschale mit der Darstellung des Heiligen Theodor. Jahrbuch des Romisch-Germanischen Zentralmuseums 55, 2008
  • L. Fozzati – M. Novello – M. Castagnara Codeluppi – G. Tortelli – R. Frassoni,      L'aula meridionale del battistero di Aquileia. Contesto, scoperta, valorizzazione (Milano 2015)
  • A. Franceschini – R. Weber (Hrsg.), Itinerarium Egeriae (1958)
  • G. Gabra – H. N. Takla (Hrsg.), Christianity and Monasticism in Upper Egypt (Kairo 2008)
  • N. V. Georgiadis, Mistra 2(Athen 1978)
  • H. P. Gerhard, Welt der Ikonen, 7(Recklinghausen 1980)
  • A. Gerhards – B. Kranemann, Einführung in die Liturgiewissenschaft (Darmstadt 2006)
  • F. Gerke, Der Sarkophag des Iunius Bassus (Berlin 1936)
  • F. Gerke, Christus in der spätantiken Plastik ³(Mainz 1948) 2 mal
  • F. Gerke, Der Trierer Agricius Sarkophag (Trier 1949) 2 mal
  • G. Gianfreda, Basilica Bizantina di S. Pietro in Otranto (Salentina 1973)
  • F. Glaser, Teurnia. Römerstadt und Bischofssitz (Klagenfurt 1992)
  • Gold der Thraker. Archäologische Schätze aus Bulgarien. Ausstellungskatalog Köln (Mainz 1979)
  • A. Grabar, Byzanz. Die Byzantinische Kunst des Mittelalters (Vom 8. Bis zum 15. Jahrhundert) (Baden-Baden 1964)
  • L. H. Grondijs, Autour de l`Iconographie byzantine du crucifié mort sur la croix (Leiden 1960)
  • M. Guarducci, Ein Vorkonstantinisches Denkmal Christi und Petri in der Vatikanischen Nekropole (Rom 1953)
  • G. Guarella, La chiesa della Greca in Logorotondo (1983)
  • D. Haupt (Hrsg.), Beiträge zur Archäologie des römischen Rheinlands 4 (Köln 1984)
  • S. Heid (Hrsg.), Giuseppe Wilpert Archeologo Cristiano. Atti del Convegno (Roma – 16-19 maggio 2007) (Vaticano 2009)
  • H. Hellenkemper, Der Schatz von San Marco in Venedig (Mailand 1984)
  • D. Hellholm – T. Vegge –  Ø. Norderval – C. Hellholm (Hrsg.), Ablution, Initiation, and Baptism. Late Antiquity, early Judaism, and early Christianity Bd. 3 (Berlin 2011)
  • S. Hodel-Hoenes, Leben und Tod im Alten Ägypten (Darmstadt 1992)
  • I. Hutter, Frühchristliche Kunst. Byzantinische Kunst, Belser Stilgeschichte Band IV (Stuttgart 1968) 3 mal
  • Haus der Kunst München, Ikonen. 13. bis 19. Jahrhundert (München 1970)
  • C.  Pietrangeli, L’arco di Traiano a Benevento. Documentario Athenæum fotografico (Novara 1947)
  • H. Jantzen, Burgundische Gotik (München 1949)
  • H. Jedin – K. S. Latourette – J. Martin (Hrsg.), Atlas zur Kirchengeschichte. Die christlichen Kirchen in Geschichte und Gegenwart (Freiburg 1970)
  • L. Jones, Between Islam and Byzantium. Aght‘amar and the Visual Construction of Medieval Armenian Rulership (Hampshire 2007)
  • P. Kanellopoulos, Mistra. Das byzantinische Pompeij (Hannover 1962)
  • E. Karpodini-Dimitriadi, Der Peloponnes. Ein Reiseführer zu den historischen Stätten, Monumenten und Museen (Athen 1992)
  • T. Klauser, Reallexikon für Antike und Christentum VII (Stuttgart 1972)
  • T. Klauser (Hrsg.), Franz Joseph Dölger 1879-1940. Sein Leben und sein Forschungsprogramm »Antike und Christentum«, JbAC Ergbd. 7, 1980
  • A. Klein, Islamische Keramik (Baden Baden 1976)
  • H. Koch, Die altchristliche Bilderfrage nach den literarischen Quellen (Göttingen 1917)
  • H. Koepf, Bildwörterbuch der Architektur, Kröners Taschenausgabe 194 2(Stuttgart 1968)
  • Koptische Kunst, Christentum am Nil, Ausstellungskatalog Essen (Essen 1963)
  • S. Kostof, Caves of God. The Monastic Environment of Byzantine Cappadocia (Cambridge 1972)
  • B. Kötting, Der frühchristliche Reliquienkult und die Bestattung im Kirchengebäude (Düsseldorf 1964)
  • D. Kötzsche- L. Lambacher (Hrsg.), Höhepunkte Romanischer Schatzkunst. Die Kuppelreliquiare in London und Berlin und ihr Umkreis (Berlin 2006)
  • L. Kötzsche-Breitenbruch, Die neue Katakombe an der Via Latina in Rom. Untersuchungen zur Ikonographie der alttestamentlichen Wandmalereien, JbAC, Ergbd. 4, 1976
  • L. Kötzsche-Breitenbruch, Der Gemmenfries – ein frühchristliches Ornament? KOPIEN aus: Festschrift für Hermann Fillitz zum 70. Geburtstag, in: Aachener Kunstblätter 60, 1994, 37–44.
  • F. Krauss, Paestum - Die griechischen Tempel (Berlin 1984)
  • H. Krefeld (Hrsg.), Res Romanae. Begleitbuch für die lateinische Lektüre. Neue Ausgabe (Berlin 1997)
  • E. Kypraiou, Levkadia. Das Antike Mieza (Athen 1999)
  • A. Legner (Hrsg.), Ornamenta Ecclesiae. Kunst und Künstler der Romanik 1. Ausstellungskatalog Köln (Köln 1985)
  • A. Legner (Hrsg.), Ornamenta Ecclesiae. Kunst und Künstler der Romanik in Köln 2. Ausstellungskatalog Köln (Köln 1985)
  • A. Legner (Hrsg.), Ornamenta Ecclesiae. Kunst und Künstler der Romanik 3. Ausstellungskatalog Köln (Köln 1985)
  • J. Lenče, Scupi. Colonia Flavia Scupinorum. Guide (Skopje 2008)
  • C. Lepelley (Hrsg.), La fin de la cité antique et le début de la cité médiévale. De la fin du IIIe siècle à l'avènement de Charlemagne, Actes du colloque tenu à l`Université de Paris X-Nanterre 1993 (Bari 1996)  1 x
  • C. & M. Lightfoot, Amorium. An archaeological guide (Istanbul 2007) 
  • V. D. Likhachova, Byzantine Miniature. Masterpieces of Byzantine Miniature of IXth-XVth Centuries in Soviet Collections (Moscow 1977)
  • O. Mandelstam, Die Reise nach Armenien (Frankfurt 1983)
  • A. Manoukain- A. Manoukain (Hrsg.), Aght’amar. Documenti di Architettura Armena 8, 1974
  • A. Manoukain- A. Manoukain (Hrsg.), Ererouk. Documenti di Architettura Armena 9, 1977
  • A. Manoukain- A. Manoukain (Hrsg.), S. Stephanos. Documenti di Architettura Armena 10, 1980
  • A. Manoukain- A. Manoukain (Hrsg.), Ketcharis. Documenti di Architettura Armena 11, 1982
  • A. Manoukain- A. Manoukain (Hrsg.), Amaghu Noravank’. Documenti di Architettura Armena 14, 1985
  • A. Manoukain- A. Manoukain (Hrsg.), K’asakhi Vank’er. Documenti di Architettura Armena 15, 1986
  • I. B. Marconi, Museo Nazionale Archeologico di Palermo (Roma 1969)
  • E. Marin (u.a.), Archaeological Museum Split. Guide (Split 2003)
  • S. Marinatos – M. Hirmer, Kreta, Thera und das Mykenische Hellas (München 1986)
  • F. Matz, Kreta und frühes Griechenland. Prolegomena zur griechischen Kunstgeschichte, Kunst der Welt 2(Baden-Baden 1964)
  • B. Mazar- G. Cornfeld, Archäologie auf den Spuren des Christentums. Neue Ausgrabung in Jerusalem (Herrsching 1979)
  • D. Mazzoleni (Hrsg.), Padre Antonio Ferrua S.I. nel X anniversario della morte (2003 – 2013). Atti del convegno di studi, Trinità-Mondovì, 25-26 maggio 2013 (Vatikanstadt 2014)
  • F. van der Meer,  Atlas of the early Christian world (1958)
  • F. van der Meer, Altchristliche Kunst (Köln 1960)
  • F. van der Meer, Die Ursprünge christlicher Kunst (Freiburg 1982)
  • M. Mentré, La peinture mozarabe (Paris 1984)
  • A. Merrills – R. Miles, The Vandals (Chichester 2014)
  • D. Michaelides – W. A. Daszewski, Führer der Paphos Mosaiken (1989)
  • O. Mitius, Jonas auf den Denkmälern des christlichen Altertums (Freiburg 1897)
  • P. Musiolek – W. Schindler, Klassisches Athen 1(Leipzig 1980)
  • Muttergottheiten und Fruchtbarkeitsidole von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Sammlung Kirchhoff, Ausstellungskatalog Göttingen (Göttingen 1979)
  • F. Mütherich – J. E. Gaehde, Karolingische Buchmalerei, >Die großen Handschriften der Welt< (München 1976)
  • A. Muthesius, Byzantine Silk Weaving. AD 400 to AD 1200 (Wien 1997)
  • M. Napoli, Guida degli Scavi di Velia (Cava dei Tirreni 1972)
  • B. Narkiss (Hrsg.), Armenische Kunst. Die faszinierende Sammlung des Armenischen Patriarchats in Jerusalem (Stuttgart 1980) 2x
  • V. Nersessian, Armenian Illuminated Gospelbooks (London 1987) 2 mal
  • W. Neuss (Hrsg.), Kunstgabe des Vereins für Christliche Kunst im Erzbistum Köln (Augsburg-Köln 1927)
  • W. Neuss (Hrsg.), Kunstgabe des Vereins für Christliche Kunst im Erzbistum Köln (Augsburg-Köln 1928)
  • W. Neuss (Hrsg.), Kunstgabe des Vereins für Christliche Kunst im Erzbistum Köln (Augsburg-Köln 1930)
  • W. Neuss (Hrsg.), Kunstgabe des Vereins für Christliche Kunst im Erzbistum Köln und Bistum Aachen (Augsburg-Köln 1938)
  • W. P. Newskaja, Byzanz in der klassischen und hellenistischen Epoche (Leipzig 1955)
  • L. Nickel (Hrsg.), Beiträge zur byzantinischen und osteuropäischen Kunst des Mittelalters (Berlin 1977)
  • A. Nicoletti, I Sarcofagi di Bethesda. Studi sull’arte paleocristiana e bizantina (Padova 1981)  kopiertes Exemplar!
  • C. Nordenfalk, Insulare Buchmalerei. Illuminierte Handschriften der Britischen Inseln 600-800, >Die großen Handschriften der Welt< (München 1977)
  • C.-O. Nordström, Ravennastudien. Ideengeschichtliche und ikonographische Untersuchungen über die Mosaiken von Ravenna (Uppsala 1953)
  • Núcleo visigótico, Ausstellungskatalog Beja (Beja 1993)
  • D. Ohly, Tempel und Heiligtum der Aphaia auf Ägina (München 1977)
  • K. Onasch, Ikonen 6 (Berlin 1974)
  • D. Panajotova, Die bulgarische Monumentalmalerei im 14. Jahrhundert (Sofia 1966)
  • D. Paris-Poulain – D. Istria – S. Nardi Combescure (Hrsg.), Les Premiers Temps Chrétiens dans la Territoire de la France Actuelle. Hagioagraphie, Épigraphie et Archéologie: Nouvelles Approches et Perspectives de Recherche. Actes du colloque international d'Amiens. Université de Picardie Jules Verne, Faculté des Arts, 18-20 janvier 2007 (Rennes 2009)
  • S. Partsch, Frühchristliche und byzantinische Kunst. Kunst-Epochen I (Stuttgart 2004)
  • A. Pasadaiu, Ho keramoplastikos diakosmos ton byzantinon kterion tes Konstantinupoleos (Athenais 1973)
  • S. Patitucci Uggeri, San Paolo nell’Arte Paleocristiana (Città del Vaticano 2010)
  • U. Peschlow, Zum byzantinischen opus sectile-Boden, SONDERDRUCK aus: Beiträge zur Altertumskunde Kleinasiens. Festschrift für Kurt Bittel (Mainz 1983), 435-447, Taf. 89-93.
  • P. Pensabene (Hrsg.), Piazza Armerina. Villa del Casale e la Sicilia tra tardoantico e medioevo (Rom 2010)
  • J. M. Plotzek – K. Winnekes – St. Kraus (Hrsg.), Biblioteca Apostolica Vaticana. Liturgie und Andacht im Mittelalter. Ausstellungskatalog Köln (Stuttgart 1992)
  • E. Pucci, Pompeji. Praktischer Führer für die Besichtigung der Ausgrabungen (1970)
  • V Reunió de Arqueología Cristiana Hispánica, Cartagena, 16-19 de abril 1998 (Barcelona 2000)
  • Jorge López Quiroga – Artemio Manuel Martínez Tejera, In concavis petrarum habitaverunt. El fénomeno rupestre en el Mediterráneo Medieval. De la investigación a la puesta en valor. BAR International Series 2591 (Oxford 2014)
  • W. Raunig (Hrsg.), Religiöse Kunst Äthiopiens (Stuttgart 1973)
  • D. Rendic-Miocevic, Dalmatia christiana Opera Omnia (Zagreb-Split 2011)
  • E. Roffia, Dalla villa romana all’abitato altomedievale Scavi archeologici in località Faustinella-S. Cipriano a Desenzano (Milano 2007)
  • Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts (Hrsg.), Germania Romana. Text (Bamberg 1924)
  • Römisch-Germanischen Kommission des Deutschen Archäologischen Instituts (Hrsg.), Germania Romana. Tafeln (Bamberg 1924)
  • G. de Rosa, La chiesa della SS. Annunziata a Paestum (Neapel 1971)
  • M. R. Rullan, El monacat insular de la mediterrània occidental. El monestri de Cabrera (Balears, Segles V-VIII) (Barcelona 2017)
  • W. Sanders, Sprachkritikastereien, und was der „Fachler“ dazu sagt (Darmstadt 1992)
  • A. Schmoll gen. Eisenwerth (Hrsg.), Festschrift Friedrich Gerke (Baden-Baden 1962)
  • E. Schmitt, Handbuch der Architektur. Zeiter Teil: Die Baustile. Historisch und technische Entwickelung 3. Band, Heft 1 (Darmstadt 1909)
  • H.-U. von Schoenebeck, Der Mailänder Sarkophag und seine Nachfolge (Città del Vaticano 1935)
  • O. Schönewolf, Die Darstellung der Auferstehung Christi. Ihre Entstehung und ihre ältesten Denkmäler (Leipzig 1909)
  • U. Schubert, Studia judaica austriaca II. Spätantikes Judentum und frühchristliche Kunst (Wien 1974).
  • P. C. Sestieri, Paestum. Die Stadt. Die vorgeschichtliche Grabstätte in der Gegend von Gaudo. Der Heratempel an der Mündung des Sele (1968)
  • J. Settgast (Hrsg.), Von Troja bis Amarna. The Norbert Schimmel Collection, New York. Ausstellungskatalog Berlin (Mainz 1978)
  • M. Sklavou-Mauroeidi, [M. ΣΚΛΑΒΟΥ-ΜΑΥΡΟΕΙΔΗ], ΓΛΥΠΤΑ ΤΟΥ ΒΥΖΑΝΤΙΝΟΥ ΜΟΥΣΕΙΟΥ ΑΘΗΝΩΝ. Katalog (Athen 1999)
  • I. Spencer Northcote- W. R. Brownlow, Roma Sotterranea. Die römischen Katakomben (Freiburg im Breisgau 1879)
  • G. Spitzing, Lexikon byzantinisch christlicher Symbole. Die Bilderwelt Griechenlands und Kleinasiens (München 1989)
  • Staatliche Museen zu Berlin (Hrsg.), Byzantinische Kostbarkeiten aus Museen, Kirchenschätzen und Bibliotheken der DDR. Spätantike – Byzanz – Christlicher Osten. Ausstellungskatalog Berlin (Berlin 1977)
  • E. Stommel, Beiträge zur Ikonographie der konstantinischen Sarkophagplastik (Bonn 1954)
  • P. Styger, Die Altchristliche Grabeskunst (München- Freising 1927)
  • A. Stylianou – J. Stylianou, The painted churches of Cyprus. Treasures of Byzantine Art (London 1985)
  • L. von Sybel, Christliche Antike. Einführung in die Altchristliche Kunst, Band 1 (Marburg 1906)
  • L. von Sybel, Christliche Antike. Einführung in die Altchristliche Kunst, Band 2 (Marburg 1909)
  • Synagoga. Jüdische Altertümer, Handschriften und Kultgeräte. Ausstellungskatalog Frankfurt a. M. (Frankfurt a. M. 1961)
  • D. Talbot Rice, Byzantinische Kunst (München 1964)
  • A. Tayfun Öner, Hippodrome of Byzantium (Istanbul 2010)
  • R. Theodorescu, Die Stravropoleos- Kirche. Kleiner Wegweiser (Bukarest 1967)
  • E. Tompos, Georgien (Hanau o. J.)
  • A. Uglesic, Ranokrscanska Arhitektura na Podrucju Danasnje Sibenske Biskupije (Zadar 2006)
  • A. Uglesic, Ranokrscanska Arhitektura na Podrucju Danasnje Zadarske Nadbiskupije (Zadar 2002)
  • Une autre égypte. Collections coptes du musée du Louvre. Ausstellungskatalog Paris (Paris 2009)
  • C. Varéon, Nos ancêstres les barbares. Voyage autour de trois tombes de chefs francs. Ausstellungskatalog Saint-Dizier (Saint-Dizier 2008)
  • H. Vopel, Die altchristlichen Goldgläser. Ein Beitrag zur altchristlichen Kunst- und Kulturgeschichte (Freiburg 1899)
  • L. Wamser (Hrsg.), Karfunkelstein und Seide. Neue Schätze aus Bayerns Frühzeit (Regensburg 2010)
  • W. Weber, Constantinische Deckengemälde aus dem römischen Palast unter dem Dom. Museumsführer 1 (Trier 1990)
  • K. Weitzmann, Studies in the Arts at Sinai (Princeton 1982)
  • J. Welzel, “Becher aus Flechtwerk von Kristall”. Diatretgläser, ihre Geschichte und Schleiftechnik. Ausstellungskatalog (Hadamar 1994)
  • J. Wilkinson, Column Capitals in al Haram al Sharif (From 138 A.D to 1118 A.D) (Jerusalem 1987)
  • J. Witt, “Hyper euches” In Erfüllung eines Gelübdes. Untersuchungen zum Votivwesen in frühbyzantinischer Zeit (Erlangen-Nürnberg 2006)
  • O. Wulff, Altchristliche und byzantinische Kunst. Die Altchristliche Kunst von ihren Anfängen bis zur Mitte des Ersten Jahrhunderts (München 1914)
  • O. Wulff, Altchristliche und byzantinische Kunst. Die byzantinische Kunst von der ersten Blüte bis zu ihrem Ausgang (München 1924)
  • O. Wulff, Bibliographisch-Kritischer Nachtrag zu Altchristliche und Byzantinische Kunst (Berlin-Neubabelsberg 1939)
  • W. R. Zalozieky, Sophienkirche in Konstantinopel (Città del Vaticano 1936)
  • H. Zbinden (Hrsg.), Altchristliche Mosaiken des IV. bis VII. Jahrhunderts (Bern 1947)
  • H. Zbinden (Hrsg.), Byzantinische Mosaiken (Bern 1956)
  • S. Zimmer (Hrsg.), Kelten am Rhein. Akten des dreizehnten Internationalen Keltologiekongresses, Ethnizität und Romanisierung, Teil 1 (Bonn 2007)
  • S. Zimmer (Hrsg.), Kelten am Rhein. Akten des dreizehnten Internationalen Keltologiekongresses, Sprache und Literaturen, Teil 2 (Bonn 2007)

Zeitschriften:
  • Byzantinische Zeitschrift 49, 1956, Nr. 2
  • Byzantinische Zeitschrift 80, 1987
  • Byzantinische Zeitschrift 81, 1988, Nr. 1
  • Chiron, Mitteilungen der Kommission für Alte Geschichte und Epigraphik des Deutschen Archäologischen Instituts 15, 1985
  • Historia. Zeitschrift für Alte Geschichte 3, 1954, Nr. 2
  • Philologus. Zeitschrift für das Klassische Altertum 97, 1948, Nr. 1-4
  • Skyllis, Zeitschrift für maritime und limnische Archäologie und Kulturgeschichte 15, 2015, Nr. 2
  • The Bulletin of the Byzantine Institute 1, 1946
  • Türk Arkeoloji Dergisi [Turkish Review of Archaeology] 27, 1988
  • Türk Arkeoloji Dergisi [Turkish Review of Archaeology] 30, 1992
  • Zbornik Radova Vizantoloskog Instituta 44,1-2, 2007
  • Zbornik Radova Vizantoloskog Instituta 45, 2008