Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte
Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte

Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte

Von der CAByzKg im SoSe 2018 angebotene Lehrveranstaltungen

Die Veranstaltungen sind in der Regel polyvalent im Studiengang einsetzbar.

Allgemeine Vorbesprechung:
Di. 10.4. 11:15-12:45

Vorlesung:
Spätantike Buchmalerei
Prof. Dr. Achim Arbeiter
Di. 16:15 - 17:45 Uhr


Seminar:
Repräsentation und administrative Notwendigkeiten: Spätantiker Residenzbau
Norman Wetzig M.A.
Mo. 16:15-17:45

Dalmatia Christiana – Die Archäologie des frühchristlichen Kroatien (mit Exkursion)
Norman Wetzig M.A.
Di. 12:15-13:45

Die Christianisierung der spätantiken Stadt
Prof. Dr. Achim Arbeiter
Fr. 12:15 - 13:45 Uhr

Skulptur der späten Kaiserzeit und der Spätantike und die Frage der Klassizismen (für Master)
Prof. Dr. Achim Arbeiter, Prof. Dr. Martin Langner
Mi. 12:15 - 13:45 Uhr

Frühchristliche Mosaikfußböden
PD Dr. Philipp Niewöhner
Block 23./24.6.


Übung:
Digitale Archäologie und archäologisches Datenmanagement
Norman Wetzig M.A.
Mo. 14:15-15:45

GIS-Anwendungen in der Archäologie
Norman Wetzig M.A.
Di. 10:15-11:45

Arbeiten mit Texten
Prof. Dr. Achim Arbeiter
Do. 10:15 - 11:45 Uhr

Propädeutische Übung
Prof. Dr. Achim Arbeiter, Dr. Chiara Blasetti Fantauzzi
Mo. 10:15 - 11:45 Uhr


Exkursion
Dalmatien
Norman Wetzig M.A.
September oder Oktober


Mentoring

Auch im SoSe 2017 ist das studentische Mentoringprogramm in der Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte vorhanden. Dort erhaltet ihr Hilfe bei der Stundenplangestaltung, Erarbeitung von Referaten sowie Hausarbeiten und vielem mehr. Weitere Informationen findet ihr hier.