FAQs

Wo bekomme ich Informationen zum Erasmus-Austausch?


  • Jährlich gibt es eine Infoveranstaltung Ende November/Anfang Dezember zum Erasmus-Programm an der Fakultät für Agrarwissenschaften

  • Beim Erasmus-Programmbeauftragten

  • Im Erasmus-Büro

  • auf den Internetseiten der Universität und der Fakultät



Ich habe Interesse am Austausch. Wie kann ich mich bewerben?

  • Ausfüllen des Formulars zur formlosen Bewerbung, welches auf der Seite des Erasmus-Büros der Fakultät der Agrarwissenschaften zu finden ist.

  • Absenden per Mail oder postalisch bis zum angegebenen Zeitpunkt.



Wofür werden meine Angaben verwendet?

  • Nach Ablauf der Frist werden die Bewerbungen den zur Verfügung stehenden Plätzen zugeteilt.

  • Eine Auswahl zwischen mehreren Bewerbern auf eine zu geringe Anzahl von Plätzen erfolgt auf Grundlage der Angaben im Formular.

  • Anschließend wir allen Bewerbern rückgemeldet, für welche Uni sie sich bewerben können.



Wie läuft das Verfahren weiter ab?

  • Im nächsten Schritt muss das Online-Formular mit allen wichtigen Daten zum Auslandssemester ausgefüllt werden. Anschließend muss das Formular innerhalb der internen Frist (15.3) per Mail und ausgedruckt und unterschrieben an den Programmbeauftragten gesendet werden.

  • http://moveonline3.zvw.uni-goettingen.de/move/moveonline/outgoing/welcome.php

  • Abgabe von Immatrikulationsbescheinigung

  • Anmeldung aller zugelassenen Bewerber zum Austauschprogramm.

  • Damit ist die Bewerbung zum Erasmus-Austausch an der Universität Göttingen und die Bewerbung um das Erasmus-Stipendium abgeschickt.



Wie muss ich weiter verfahren?

  • Ausfüllen der Formulare zur Bewerbung bei der Gasthochschule (diese sind auf den entsprechenden Internetseite/ nach Kontakt mit dem dortige Programmbeauftragte zu finden)

  • Abgabe der Formulare beim Programmbeauftragten. Dieser schickt die Unterlagen ab.

  • Wichtig: Anmeldefristen an den Partneruniversitäten beachten!!



Wie erfahre ich, ob ich von der Partnerhochschule angenommen wurde?

  • Nach erfolgreicher Bewerbung an der Gasthochschule nimmt diese Kontakt mit den Studierenden auf.

  • Wichtig: Einreichen eines Beurlaubungsantrags im Studierendenbüro am Wilhelmsplatz.

  • Das Auslandsstudium fällt ins erste Mastersemester? Um beurlaubt werden zu können ist eine Bescheinigung durch den Studiendekan nötig!



Wie kann ich sicher sein, dass meine Studienleistungen in Göttingen angerechnet werden?

  • Das Learning-Agreement garantiert die Anrechnung der im Ausland erbrachten Studienleistungen. Dieses muss vor dem Aufenthalt vom Studenten und von beiden Programmbeauftragten (Heim- und Gastuni) unterschrieben werden.

  • Zur Anrechnung als A Modul muss eine ungefähre Übereinstimmung der Modulinhalte von 80% vorliegen. Für B und C Module gilt 50% Übereinstimmung als Richtwert. Im Bereich D können alle belegten Module angerechnet werden.

  • Bei Korrektur des ursprünglichen Learing-Agreements muss innerhalb des ersten Monats an der Gasthochschule ein Revised Learning Agreement angefertigt werden und ebenfalls vom Studenten und von beiden Programmbeauftragte unterschrieben werden.



Das Semester an der Gastuni fängt an, bevor meine Prüfungen in Göttingen anstehen. Was kann ich machen?

  • Einige Partnerhochschulen fangen mit dem Sommersemester schon Ende Januar/Anfang Februar an. Wenn sich die Semester überschneiden und noch Prüfungen in Göttingen abgelegt werden müssen, solltest Du am Anfang des Semesters vor dem Auslandssemesters mit den Dozenten der betroffenen Module Kontakt aufnehmen.



Mein Aufenthalt ist bald zu Ende. Worauf muss ich achten?

  • Für den Nachweis Deines Auslandaufenthaltes brauchst du das Certificate of Stay. Dieses wird dir an der Gasthochschule nach Ende des Studienaufenthaltes ausgefüllt und unterschrieben.

  • Außerdem mußt du nach dem Aufenthalt einen Studienbericht schreiben, sowie einen Bericht in Formularform ausfüllen und an die Stabstelle Göttingen International senden.

  • Du erhältst die nötigen Unterlagen gegen Ende deines Auslandssemester per Mail vom Studium International.



Ich bin wieder in Göttingen. Wie schließe ich das Erasmus-Programm ab?

  • Nach deiner Rückkehr nach Göttingen gehst Du mit allen geforderten Unterlagen zum Erasmus-Pogrammbeauftragten. Dieser füllt eine Bestätigung zur Vollständigkeit der Unterlagen aus.

  • Erst mit der Abgabe des Formulars zur Vollständigkeit der Unterlagen ist der Erasmusaustausch abgeschlossen und die einbehaltene letzte Rate des Stipendiums wird überwiesen.



Wie werden meine erbrachten Leistungen um- und angerechnet?

  • Das Transcrip of Records enthält die von dir belegten Module und die erreichten Noten. Mit diesem mußt du zum Erasmus-Programmbeauftragten, damit die Noten in deutsches Notenschema umgewandelt und anschließend vom Prüfungsamt ins Flexnow eingetragen werden können.

  • Nach Ausfüllen des Transcrip of Records mit dem Programmbeauftragen muss dieses zum Prüfungsamt gebracht werden.




Ich bin bereits angemeldet, kann das Auslandssemester aber nicht antreten.

  • In diesem Fall kontaktieren Sie schnellstmöglich den Programmbeauftragen sowie Frau Seack in der Abteilung Göttingen International.

  • Das bereits überwiesene Stipendium muss zurücküberwiesen werden.