Institut für Organische und Biomolekulare Chemie

Das Institut

Das Institut für Organische und Biomolekulare Chemie (IOBC) bildet zusammen mit seinen Nachbarinstituten, dem Institut für Anorganische Chemie und dem Institut für Physikalische Chemie, die Fakultät für Chemie im Nord-Campusbereich der Georg-August-Universität. Nach außen repräsentiert wird das Institut für Organische und Biomolekulare Chemie durch die Geschäftsführende Leitung und eine Verwaltungs-leitung.

Derzeit forschen und lehren am IOBC Wissenschaftler in acht Abteilungen, drei Emeritusgruppen und drei Nachwuchsgruppen mit eigenen Forschungsschwer-punkten.

Die etwa 140 Mitarbeiter des Instituts - darunter rund 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler - werden unterstützt durch eigene zentrale Service-Einrichtungen mit einem umfangreichen Sortiment an Instrumenten und Techniken, ebenso wie durch die besondere wissenschaftlich vernetzte Infrastruktur am Standortbereich Nord-Campus der Georg-August-Universität.

Weitere Informationen zum Institut erhalten Sie unter den nachfolgenden Links: