Kartographie, GIS und Fernerkundung

Lebenslauf

Wissenschaftlicher Werdegang


  • 2002:
    Doktorarbeit im Fach Geographie (Dr. rer. nat.) am Geographischen Institut der Georg-August-Universität Göttingen
    "Analyse spektroradiometrischer in situ Messungen als Datenquelle für die teilflächenspezifische Zustandsbeschreibung von Winterweizenbeständen"
    Verwandte Fachgebiete: Bodengeographie, Geologische Fernerkundung
    Referenten: Prof. Dr. M. Kappas, Prof. Dr. G. Gerold

  • 1997:
    Diplom in Geographie, Univ. Göttingen
    Title: "Möglichkeiten der Frühabschätzung landwirtschaftlicher Nutzung mittels ERS-Radaraufnahmen"
    Betreuung: Prof. Dr. J. Spönemann


  • Beschäftigungen:


    • seit 2006:
      Wiss. Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Göttingen

    • 2005:
      Gastwissenschaftler (visiting scientist, DAAD) an der Universidade Federal do Rio Grande do Norte (UFRN), Natal, Brasilien

    • 2002 - 2006:
      Wissenschaftlicher Assistent (C1) in der Abteilung Kartographie, GIS und Fernerkundung am Geographischen Institut der Universität Göttingen

    • 2000 - 2002:
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Kartographie, GIS und Fernerkundung am Geographischen Institut der Universität Göttingen

    • 1998 - 2000:
      Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Göttingen

    • 1997 - 1998:
      Projektmitarbeiter am Geographischen Institut der Universität Göttingen (DLR, FKZ 50EE9536).