Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Suche | English
Pressebereich

Kontakt:
Pressestelle
Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen
Tel. 0551 39-4342
Fax 0551 39-4251

pressestelle@uni-goettingen.de





Meldungen

Suche | Zur Gesamtübersicht





Filter anwenden






Pressemitteilungen


China-Stipendien für Göttinger Studierende

Der China Scholarship Council (CSC) unterstützt im kommenden Wintersemester 2014/2015 insgesamt acht Studierende der Philosophischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen mit Stipendien. Die ausgewählten Studierenden bekommen jeweils ein Stipendium für einen ein- bis zweisemestrigen Auslandsaufenthalt an den Göttinger Partneruniversitäten in China. mehr...

Energieversorgung der Zukunft

Universität und Universitätsmedizin Göttingen werden ab 2016 ihre Energieversorgung unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten sowie unter Beibehaltung der hohen Versorgungssicherheit neu ausrichten. Erdwärme, vor allem aus großer Tiefe von bis zu 5.000 Metern, könnte in Zukunft einen bedeutenden Beitrag zur zentralen Versorgung des Fernwärmenetzes liefern. mehr...

Universität Göttingen zeichnet kreative Projektideen aus

Homosexualität und Tourismus in Istanbul, Literaturlesungen im Keller oder eine Online-Plattform für Himmelsaufnahmen: Sieben originelle und innovative Projekte wurden in der zweiten Runde des Kreativitätswettbewerbs für Studierende an der Universität Göttingen prämiert. mehr...

Juristische Fakultät verabschiedet Absolventen

Die Juristische Fakultät der Universität Göttingen verabschiedet am Freitag, 25. Juli 2014, in der Aula am Wilhelmsplatz ihre Absolventen. Neben der Übergabe der Diplomzeugnisse und Promotionsurkunden wird der Fakultätspreis für hervorragende Dissertationen verliehen. Den Festvortrag hält Generalstaatsanwalt Norbert Wolf von der Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig. Er spricht über das Thema „Generalstaatsanwalt Fritz Bauer und der Prozess um den 20. Juli“. mehr...

Alle Pressemitteilungen
Weitere Nachrichten


Neuer SUB-Direktor: offizielle Amtseinführung mit Festveranstaltung in der Aula am Wilhelmsplatz

Mit einer Festveranstaltung in der Aula am Wilhelmsplatz hat Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel den neuen Direktor der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek (SUB), Dr. Wolfram Horstmann, am Donnerstag, 24. Juli 2014, offiziell in sein Amt eingeführt. Dr. Horstmann leitet die SUB seit Mai dieses Jahres. Er folgte auf Prof. Dr. Norbert Lossau, der das Amt von 2006 bis 2013 innehatte. mehr...

Alle Nachrichten