Kunstgeschichtliches Seminar

Publikationen



Monographien:

  • Versus ad picturas - Studien zur Titulus­dichtung von der Antike bis zum Hoch­mittel­alter als Quellen­gattung der Kunst­ge­schichte von der Antike bis zum Hoch­mittelalter, München 1997.
  • Architek­tur- und Kunst­beschreibungen von der An­tike bis zum 16. Jahr­hundert, Berlin / München 2004. (Be­sprochen von W. Sauer­länder, "Wort und Bild im Wet­tstreit", in FAZ, 4.5.1995, S. N 4.
  • Kunst­literatur in Antike und Mittel­alter. Eine kom­mentierte Antholo­gie.Bd. 1 der von Hubert Locher heraus­gegebenen Reihe: Quellen zur Theorie und Ge­schichte der Kunst­geschichte, Darm­stadt 2008.



Aufsätze:

  • Die Deckel­inschrift des Berliner Kinder­sarkophages. Eine sardische Zweit­ver­wendung eines stadt­römischen Sarkophag­kastens, in: Jahr­buch für Antike und Christen­tum 32, 1989, S. 141-150.
  • Eine Perle für das Haupt Leons VI. - Epi­graphische und ikono­graphische Unter­suchungen zum so­genan­nten Szepter Leons VI., in: Jahr­buch der Berliner Museen N.F. 32, 1990, S. 69-84.
  • Die Namen­liste des Berliner Christus-Maria-Diptychons, in: Jahr­buch für Antike und Christen­tum 36, 1993, S. 134 -139.
  • Studien zum Kloster­neuburger Ambo und den theo­logischen Quellen biblischer Typo­logien von der Spät­antike bis 1200, in: Wiener Jahrbuch für Kunst­geschichte 48, 1995, S. 9-41.
  • Artikel "Nicolaus von Verdun", in: NDB
  • Mittel­alterliche Be­schreibungen der Grabes­kirche in Jerusalem, Vor­trag bei den Col­loquia Academica der Akademie der Wissen­schaften und Litera­tur Mainz im Juli 1997, in: Col­loquia Academica - Akademie der Wissen­schaften und der Literatur Mainz, Stuttgart 1998, S. 7-43.
  • Das Titel­bild der Tabulae Rudol­phinae des Johan­nes Kepler. Entwurf, Aus­führung und dicht­erische Er­läuterung einer Wis­sen­schafts­allegorie, in: Zeit­schrift des deutschen Ver­eins für Kunst­wissenschaft 54/55, 2000/1, S. 176?198. Be­sprochen von M. Thimann, in: FAZ, Nr. 167, 21.07.2004, S. N 3
  • Das Bild als Rätsel? Zur Vor­stellung des ver­steckten Bild­sinns von der Antike bis zum 17. Jahr­hundert, in: Münchener Jahr­buch der bilden­den Kunst 53, 2002, S. 103?162.
  • Dürers Buch­projekte von 1511. Erbau­ungsbücher für ein humanistisches Pu­blikum, in: Mar­burger Jahr­buch 31, 2004, S. 145-173.
  • Mittel­alterliche Archi­tektur im Blick zeit­genössischer Be­trachter. Literarische Funktion und kunst­historischer Quellen­wert mittel­alterlicher Kunst­beschreibungen, in: Bauen als Kunst und historische Praxis. Archi­tektur und Stadt­raum im Ge­spräch zwischen Kunst­geschichte und Geschichts­wissenschaft (Göttinger Ge­spräche zur Geschichts­wissen­schaft 26), hrsg. S. Schweizer u. J. Stabenow, Göttingen 2006, S. 85-122.
  • Vasaris un­verständliche Bilder. Funktion und In­tention ver­rätselter Bild­erfindungen, in: Von Kunst und Tempera­ment, Fest­schrift für Eber­hard König, hrsg. v. C. Zöhl u. M. Hof­mann, Turn­hout 2007, S. 23-35 (Teil­publikation der Er­gebnisse des Forschungs­projektes "Bild­zyklen, Ausstat­tungs­program­me und ihre publizier­ten Er­klärungen").
  • Barockisier­ung, Ins­zenier­ung und stiftische Tra­dition. Aus­stattung und Nutz­ung der Quedlin­burger Stifts­kirche in der Frühen Neuzeit, in: Kaiser­lich - frey - weltlich. Das Reichs­stift Quedlin­burg im Spät­mittel­alter und in der Frühen Neu­zeit, hg. von Clemens Bley u. a., Halle 2009, S. 189?208.
  • Inszenier­ung, In­anspruch­nahme und anti­quarische Er­klärung. Bei­spiele der Re­zeption mittel­alterlicher Kunst in Deutsch­land vor 1700, in: Mar­burger Jahr­buch für Kunst­geschichte 36, 2009, S. 185-215.
  • Luthers Epi­taphien. Die Luther-Memoria , ihr konfes­sions­politische In­anspruch­nahme und Ver­änderung: Epitaph­gestaltung im Um­feld der Witten­berger Uni­versität, in: Mar­burger Jahr­buch für Kunst­wissen­schaft 38, 2011, S. 75-112 . (Teil­publikation der Er­gebnisse des Forschungs­projektes "Deutsche Humanisten des 16. Jahr­hunderts und die Kunst".)
  • Histori­sierende Porträt­fiktion­en für Nürn­berger Pat­rizier. Die Schab­kunst­blätter Georg Fen­nitzers in der Göt­tinger Universitäts­kunst­sammlung, erscheint April 2014 im Katalog der Göt­tinger Aus­tellung "Englische Manier", hrsg v. A.K. Sors, Göttingen 2014, S. 50-79.
  • Maria im luther­ischen Kirchen­raum, in: Madonna. Frau - Mutter - Kult­figur, Aus­stellungs­katalog hrsg. v. K. Lembke, Nieder­sächsisches Landes­museum Han­nover, Han­nover 2015, S. 203-213
  • Carl Hein­rich von Heinekens sammlungs­theoretische Äußerun­gen, in: Copy.Right. Adam von Bartsch, Kunst Kom­merz Kenner­schaft, Ausstellungs­katalog hrsg. S. Braken­siek, A. Michels und A.K.Sors, Peters­berg 2016, S. 41-42.
  • Rem­brandt­tadel, Rembrandt­begeister­ung und Rembrandt­handel, in: Copy.Right. Adam von Bartsch, Kunst Kom­merz Kenner­schaft, Ausstel­lungs­katalog hrsg. S. Braken­siek, A. Michels und A.K.Sors, Peters­berg 2016, S. 59-64.
  • Fiorillo und die Göt­tinger Biblio­thek. Universi­täres Graphik­sammeln und der Kunst­handel (mit A.K.Sors), in: Copy.Right. Adam von Bartsch, Kunst Kom­merz Kenner­schaft, Aus­stellungs­katalog hrsg. S. Brakensiek, A. Michels und A.K.Sors, Peters­berg 2016, S. 147-162.
  • Bartsch, Rem­brandt und der Catalogue raisoné: Rembrandt­rezeption, Katolog­konzeption und Be­schreibungs­modus, in: Copy.Right. Adam von Bartsch, Kunst Kom­merz Kenner­schaft, Ausstel­lungs­katalog hrsg. S. Braken­siek, A. Michels und A.K.Sors, Peters­berg 2016, S. 297-304.
  • Artikel in RGG: "Ikono­graphie"; "Johannes der Täufer, kunst­geschichtlich"; "Johannes­apokalypse, kunst­geschichtlich"; "Kreuz­weg, kunst­geschichtlich"; "Oranten, kunst­geschichtlich"; "Orpheus, kunst­geschichtlich"; "Propheten, kunst­geschichtlich."



Demnächst erscheinen:

  • Funktions­verlust, Ins­zenier­ung und re­präsentative In­an­spruch­nahme. die Goldene Tafel von St. Michel nach der Re­formation.
    Vor­trag bei der Tagung: "Die Goldene Tafel im Kontext" Nieder­sächsisches Landes­museum Han­nover 7.-9.4.2016, er­scheint im Tagungs­band.
  • Traditions­ver­weisende In­anspruch­nahme und re­präsentative Ins­zenierung. For­men, Funktion­en und Stra­tegien pro­testantischer Ver­änder­ung alt­gläubiger Kirchen­räume im 17. und 18. Jahr­hundert. Ein­führungs­vortrag der Tagung "Die Kunst der langen Konfes­sionalisier­ung" des Forums Frühe Neu­zeit, Septem­ber 2016 in Augs­burg. Er­scheint im Tagungs­band.
  • Auktions­katalog, Werk­ver­zeichnis, Kommis­sions­liste: Zu den Kom­munikations­mit­teln des Kunst- und Buch­handels im 18. Jahr­hundert. Ein­führungs­vor­trag der Tagung "Zeichnung für den Markt? Die Handzeichnung und ihre Reproduktion zwischen künstlerischem Ausdruck, Handelspraxis und Kennerschaft." vom 16. bis 18. Juni 2016 in Göttingen. Er­scheint im Tagungs­band.
  • Jen­seits der Ken­ner­schaft. Graphik­sam­mlung­en als Instru­mente histo­risch-anti­quarischer Gelehr­samkeit im 18. Jahrhundert. Abend­vortrag bei der Tagung "Das Sam­meln von Graphik in historisch­er Per­spektive. For­schung und Digi­talisier­ung im Dia­log." Herzog August Biblio­thek Wolfen­bütel 20.-22. Okto­ber 2016, erscheint in der Tagungs­publika­tion.
  • Ut pictura poesis, in: Rhe­torik in den bilden­den Künsten, hrsg. v. W. Bras­sat, 21 Druck­seiten, er­scheint in Kürze.
  • Heraus­gabe des Tagungs­bandes: Re­zeptionen mit­tel­alter­licher Kunst. Auf­sätze zur gleich­namigen Tagung am Deutsch­en Doku­mentations­zentrum für Kunst­geschichte Bild­archiv Foto Mar­burg im Januar 2012 (er­scheint in der Publi­kations­reihe des Deutsch­en Dokumentations­zentrums für Kunst­geschichte - Bild­archiv Foto Marburg 2017)