Die Kunstsammlung der Universität Göttingen



kunstsammlungDer Be­stand der Kunst­sammlung um­fasst etwa 300 Ge­mälde, 2.500 Zeich­nungen, 15.000 Blatt Druck­grafik und um die 100 Skulpturen. Hinzu kom­men rund 100 Werke von Video­künstlern aus aller Welt sowie mehr als 10.000 Fotografien. Zu den größ­ten Schätzen der Sammlung gehören Arbeiten von Dürer, Botticelli, Rembrandt und Goya, sowie solche der Moderne wie von Nolde, Beckmann und Modersohn-Becker. Mehr...



Die Sonntagsspaziergänge der Sammlungen der Universität Göttingen werden bis auf weiteres ausgesetzt. So wird auch die Kunstsammlung bis einschließlich 19. April geschlossen bleiben, alle Veranstaltungen – Führungen und Vorträge – fallen bis auf weiteres ebenfalls aus.





Aktuelle Termine


  • Im April muss der Vortrag zum Kunstwerk des Monats entfallen.

  • 03. Mai 2020 | 11:30 Uhr
    Kunstwerk des Monats
    Kraft, Kunst und Kolonialismus - Eine Nkisi-Figur aus der Kongo-Region
    aus der Ausstellung "Zu Gast bei Freunden. Ethnographica in der Kunstsammlung“
    vorgestellt von Michael Kraus