Dr. Alexander Engel

Publikationen / Publications



A. Books

  • A 4: Engel, Alexander, Die Geburt der Risikoökonomie. Eine Geschichte des Börsenterminhandels, unpublished Habilitation thesis, Göttingen 2019.
  • A 3: Bürkert, Karin; Engel, Alexander; Heimerdinger, Timo; Tauschek, Markus u. Werron, Tobias (eds.), Auf den Spuren der Konkurrenz. Sozial- und kulturwissenschaftliche Perspektiven, Münster: Waxmann, 2019, 292 pages.
  • A 2: Engel, Alexander, Farben der Globalisierung. Die Entstehung moderner Märkte für Farbstoffe 1500–1900, Frankfurt/Main & New York: Campus, 2009, 386 pages.
  • A 1: Gerhard, Hans-Jürgen u. Engel, Alexander, Preisgeschichte der vorindustriellen Zeit. Ein Kompendium auf Basis ausgewählter Hamburger Materialien, Stuttgart: Franz Steiner, 2006, 358 pages.



B. Journal articles



C. Book chapters

  • C 17: Engel, Alexander, Technology and Trade, in: Carole Biggam u. Kirsten Wolf (Hg.), A Cultural History of Color in the Enlightenment, London 2020 [forthcoming].
  • C 16: Engel, Alexander, „Commodities may not be nominall but substantiall & reall in all their kinde“: Die Konstruktion von Farbstoffvarietäten, 1700–1900, in: Robert Salais, Marcel Streng u. Jakob Vogel (Hg.), Qualitätspolitiken und Konventionen. Die Qualität der Produkte in historischer Perspektive, Wiesbaden 2019, S. 73-96.
  • C 15: Engel, Alexander, Konzepte ökonomischer Konkurrenz in der longue durée: Versprechungen und Befürchtungen, in: Karin Bürkert et. al. (eds.), Auf den Spuren der Konkurrenz, Münster 2019, pp. 45-85.
  • C 14: Engel, Alexander and Gehlen, Boris, "The stockbroker's praises are never sung": regulation and social practices in U.S. and German stock and commodity exchanges, 1870s to 1930s, in: : Philipp Kufferath and Friedrich Lenger (eds.), Sozialgeschichte des Kapitalismus im 19. und 20. Jahrhundert, Bonn 2018, pp. 113-148. [reprint of B 11]
  • C 13: Engel, Alexander, Marketing Dyestuffs in the late 19th-early 20th century, in: Regina Lee Blaszczyk and Uwe Spiekermann (eds.), Bright Modernity: Color, Commerce, and Culture in Historical Perspective, Houndmills/New York 2017, pp. 37-53
  • C 12: Engel, Alexander, Verstehen oder verwerten? Farbstoffexperten zwischen Wissen- und Wirtschaft vor und in der Industrialisierung, in: André Karliczek and Konrad Scheurmann (eds.), Gesprächsstoff Farbe. Beiträge aus Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft, Köln: Böhlau 2017, pp. 426-429.
  • C 11: Engel, Alexander, The exchange floor as a playing field: bodies and affects in open outcry trading, in: in: Anne Schmidt and Christoph Conrad (eds.), Bodies and affects in market societies, Tübingen 2016, pp. 87-107
  • C 10: Engel, Alexander, Spiel, in: Christof Dejung, Monika Dommann and Daniel Speich Chassé (eds.), Auf der Suche nach der Ökonomie, Tübingen: Mohr Siebeck 2014, pp. 263-285.
  • C 9: Engel, Alexander, Die Regulierung des Börsenterminhandels im Kaiserreich, in: Bankhistorisches Archiv, supplement no. 48, 2012, pp. 27-39.
  • C 8: Engel, Alexander, Selling Indian Indigo in Traditional and Modern European Markets, 1780-1910, in: Hartmut Berghoff, Phil Scranton and Uwe Spiekermann (eds.), The Rise of Marketing and Market Research, Houndmills/New York 2012, pp. 27-47.
  • C 7: Engel, Alexander, Eine neue Ortung des Marktes. Zu Fernand Braudels Abgrenzung von Marktwirtschaft und Kapitalismus in der Vormoderne, in: Guillaume Garner and Matthias Middell (eds.), Aufbruch in die Weltwirtschaft. Braudel wiedergelesen, Leipzig: University Press 2012, pp. 145-174.
  • C 6: Engel, Alexander, Homo oeconomicus trifft ehrbaren Kaufmann. Theoretische Dimensionen und historische Spezifität kaufmännischen Handelns, in: Mark Häberlein and Christof Jeggle (eds.), Praktiken des Handels. Geschäfte und soziale Beziehungen europäischer Kaufleute in Mittelalter und Neuzeit, Konstanz: UVK, 2010, pp. 145-172.
  • C 5: Engel, Alexander, "The whole order of sowing, setting, planting, replanting". Ökonomische Botanik in der globalen Farbstoffwirtschaft der Frühen Neuzeit, in: Bernd Herrmann (ed.), Beiträge zum Göttinger Umwelthistorischen Kolloquium 2008-2009, Göttingen: Göttingen University Press, 2009, pp. 143-162.
  • C 4: Engel, Alexander, Von Commodities zu Produkten. Die Transformation des Farbstoffmarktes im 18. und 19. Jahrhundert, in: Hartmut Berghoff (ed.), Marketinggeschichte. Die Genese einer modernen Sozialtechnik, Frankfurt/Main u. New York: Campus, 2007, pp. 61-86.
  • C 3: Engel, Alexander, Zwischen Produktion und Konsum. Der Kaffeehandel des Schaffhauser Handelshauses Amman 1748-1780, in: Roman Rossfeld (ed.), Genuss und Nüchternheit. Geschichte des Kaffees in der Schweiz vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Baden: hier+jetzt, 2002, pp. 40-63.
  • C 2: Denzel, Markus A.; Gerhard, Hans-Jürgen and Engel, Alexander, Marktverflechtungen von Kupfermärkten des nördlichen Kontinentaleuropa im 18. Jahrhundert, in: Christoph Bartels and Markus A. Denzel (eds.), Konjunkturen im europäischen Bergbau in vorindustrieller Zeit. Festschrift für Ekkehard Westermann zum 60. Geburtstag, Stuttgart: Franz Steiner, 2000, pp. 237-271.
  • C 1: Gerhard, Hans-Jürgen in collaboration with Engel, Alexander, Preise als Indikatoren von Marktverflechtungen des nordwestdeutschen Raumes 1800 bis 1850, in: Karl Heinrich Kaufhold and Markus A. Denzel (eds.), Der Handel im Kurfürstentum / Königreich Hannover (1780-1850). Gegenstand und Methode (Studien zur Gewerbe- und Handelsgeschichte der vorindustriellen Zeit, Band 22), Stuttgart: Franz Steiner, 2000, pp. 101-138.



D. Entries in reference works