Kunstgeschichtliches Seminar

Vita



2017 Veretretungsprofessur für Historische Bild­wis­sen­schaft /Kunst­geschichte an der Universität Bielefeld

2016 Vertretungsprofessur am Institut für Kunstgeschichte der Universität Regensburg

2015/16 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Historische Bildwissenschaft/Kunstgeschichte der Abteilung Geschichtswissenschaft der Universität Bielefeld

2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Göttingen

2014/15 Ver­tretungs­professur für Historische Bild­wissen­schaft­/­Kunst­ge­schichte an der Universität Biele­feld

2014 Wissen­schaft­licher Mit­arbeiter am Kunst­geschicht­lichen Seminar der Universität Göttingen

2013/14 Ver­tretungs­professur für Kunst­geschichte am Kunst­geschichtlichen Seminar der Universität Göttingen

2012 Ver­tretungs­professur für Kunst­geschichte am Kunst­geschicht­lichen Seminar der Universität Göttingen

2011/12 Ver­tretungs­professur für Mittel­alter­liche Kunst­geschichte an der Universität Pader­born

2011 Ver­tretungs­professur für Neuere Kunst­geschichte am Kunst­geschicht­lichen Seminar der Universität

2010 Weimar-Stipendium der Klassik Stiftung Weimar

2009/10 Ver­tretungs­professur für Neuere Kunst­geschichte am Kunst­geschicht­lichen Seminar der Universität Göttingen

11/2005 Habilitation an der Georg-­August-­Universität Göttingen: Roman­tische Malerei als neue Sinn­bild­kunst

2004-2009 Leiter der Emmy Noether-Forschungs­gruppe "Romantik­rezeption, Auto­nomie­ästhetik und Kunst­geschichte" (gefördert von der DFG) am Kunst­geschicht­lichen Seminar der Universität Göttingen mit 4 Mit­arbeitern

2002-2004 DFG-Stipen­dium im Rahmen des Emmy Noether-Pro­gramms (Phase 1: Vor­be­reitungen zum Auf­bau einer Forschungs­gruppe) an der University of Chicago/­USA. Forschungs­projekt "Romantische Malerei als neue Sinn­bild­kunst"

2002 Ver­tretung der Assistenten­stelle am Kunst­geschicht­lichen Seminar der Universität Göttingen

Herbst 2000 Visiting Assistent Professor an der University of Chicago/ USA (Bosch-Fellow)

1999-2001 Stipendiat des Landes Nieder­sachsen am Zentral­institut für Kunst­geschichte in München. Arbeit am Forschungs­vor­haben "Romantik und Barock. Weiter­führung und Wand­lung barocker Bild­sprache in der Malerei des 19. Jahr­hunderts"

1998 Promo­tion an der Georg-­August-­Universität Göttingen: Die ehe­malige Prämonstratenserstifts­kirche St. Marien in Leitzkau. Ge­stalt und Deutung: Ein Beitrag zur mit­tel­deutschen Architektur des 12. Jahr­hunderts.

Studium der Kunstgeschichte

1971 in Magdeburg geboren