Institut für Materialphysik

Volkert - Nanomechanics

Neuigkeiten

  • 28. September 2018 - MSE 2018
    Thomas und Danny haben an der "MSE 2018" in Darmstadt vom 26. bis 28. September teilgenommen.

  • 05. September 2018 - Wood Nanotechnology Conference 2018
    Mona und Salimeh haben an der "Wood Nanotechnology Conference 2018" an der ETH Zürich vom 02. bis 05. September teilgenommen. Mona konnte den CSF Award für das beste Poster gewinnen.
    Mona CSF Award 2018 2

  • 07. Mai 2018 - Die Nanos heißen ein neues Gruppenmitglied wilkommen
    Seit heute - nach neunmonatiger Verspätungen durch die Deutschen Bahn - hat die Nanomechanikgruppe ein neues Gruppenmitglied!
    Wilkommen Saeed Amiri.
    Während seiner Doktorarbeit wird sich Saeed mit Computersimulationen im SFB A01 Projekt "Reibung" in enger Zusammenarbeit mit Richard Vink beschäftigen.

  • 26. Juni 2017 - Trends in Nanotribology 2017
    Cynthia, Hendrik und Jörn haben an der ICTP-COST-MODPHYSFRICT Konferenz "Trends in Nanotribology" in Trieste, Italien teilgenommen. Jörn präsentierte seine neuesten Ergebnisse zur Reibung beim Phasenübergang von VO2-Filmen in der Postersession.


  • Forschungsgebiet


    Mechanischer Stress kann große Änderungen in der freie Energie in Materialien verursachen, wodurch sowohl die Gleichgewichtszustände als auch das dynamische Verhalten verändert wird. Insbesondere in nanoskaligen Materialien, wo die Defekte durch Grenzflächen und Oberflächen eingeschränkt sind, werden sehr große Spannungen erreicht und dynamische Prozesse, wie Deformation und Phasenumwandlungen können völlig anderen Wegen folgen als in Bulkmaterialien.
    Wir untersuchen eine Vielzahl verschiedener nanoskaliger Modellsysteme mithilfe von in-situ Elektronenmikroskopie und mikromechanischen Tests, um die zugrunde liegenden Prinzipien zur Kontrolle der Materialstabilität, Defektdynamik und Energiedissipation aufzuzeigen.



    Seminar-/ Gruppenvorträge


    Eine Liste der aktuellen Seminar-/ Gruppenvorträge findet sich in unserem Wiki unter folgender Adresse: Volkert- Gruppe Wiki
    Es wird ein Benutzername sowie Passwort benötigt!


    Offene Stellen

    Master Thesis


    • In-situ Zugversuche an verzwillingten Au-Nanodrähten

      Quantitative mechanische Tests werden innerhalb eines Rasterelektronenmikroskops (REM, engl. SEM) zur Bestimmung des Spannungs-Dehnungs-Verhalten der Au-Drähte durchgeführt.

      Bei Interesse und für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an Dr. Christine Borchers.



    Bachelor Thesis


    • Charakterisierung von verzwillingten und unverzwillingten Au-Nanodrähten

      Au-Nanodrähte werden in einem Transmissionselektronenmikroskop (TEM) in Hinblick auf longitudinalen Zwillingsgrenzen charakterisiert. Der Einfluss dieser Grenzen auf Form, Steifigkeit, Aspektverhältnis und Querschnitt steht im Mittelpunkt der Arbeitt.

      Bei Interesse und für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an Dr. Christine Borchers.