Institute for Social and Cultural Anthropology and The Ethnographic Collection
Schrift vergrößern Schrift verkleinernBarrierefreie Version
Search| Deutsch
TitelbildArrangierteLiebe

"Cosim Ali Chan, der 1763 von den Engländern vertriebene Nabab von Bengalen, nachher Faquir in Dehli, in Hindustan gemalt" (Annotation von Johann Friedrich Blumenbach, 1794).



Sonderausstellungen 2013


  • Arrangierte Liebe

    07. April bis 05. Mai 2013

    Galerie Alte Feuerwache, Ritterplan 4

    Die Liebe ist eine starke Emotion. Insbesondere die romantische Liebe bewegt die Menschen. Weltweit nehmen wir im Streben nach erfüllter Liebe allerhand auf uns. In der Ausstellung geht es um kulturelle Muster und menschliche Arrangements, Liebe zu gewinnen und zu erhalten.
    (Wegen geplanter Renovierungsarbeiten im Institut für Ethnologie wurde diese Ausstellung in das Frühjahr 2013 verlegt!)

    Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Städtischen Museum Göttingen.


  • Zur Ausstellung ist ein Katalog mit zahlreichen farbigen Abbildungen erschienen, der in der Ausstellung, im Buchhandel, über Amazon und über die Homepage zum Preis von 16,- EUR erworben werden kann