Seminar für Ägyptologie und Koptologie

Apl. Prof. Dr. Gerald Moers

Adjunct Professor

Research Interests
• Text analysis
• Literary theory
• Cultural theory


Research Projects
• Processes of Pharaonic identity formation and perceptions of alterity
• Studies on the term "topos" in Coptic martyrs' legends

Publications

Monographs
• Fingierte Welten in der ägyptischen Literatur des 2. Jahrtausends v. Chr. Grenzüberschreitung, Reisemotiv und Fiktionalität. Probleme der Ägyptologie 19, Leiden (Brill) 2001.
Contributions in Miscellanies
• Egyptian images of the body in visual and textual media, to appear in Imago Aegypti 1 (2005), (in progress)
• Der Feldzug Scheschonqs I. gegen Palästina;, in: Bernd Janowski (Hg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge, Gütersloh, in press (35 pp.).
• Auch der Feind war nur ein Mensch;, in: Heinz Felber (Hg.), Kolloquium Feinde und Aufrührer. Konzepte von Gegnerschaft in der Literatur des Mittleren Reiches, Leipzig 20. – 21. September 2001. Abhandlungen der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Leipzig, in press (60 pp.)
• Kursorisches zur Konstruktion liebender Körper im pharaonischen Ägypten;, in: Anselm Hagedorn (Hg.), Perspectives on the Song of Songs – Perspektiven der Hoheliedauslegung. Beihefte zur Zeitschrift für Alttestamentliche Wissenschaft, Berlin/New York, in press (w. H. Münch; 13 pp.).
• Der Spurensucher auf falscher Fährte? Überlegungen zu den Vorraussetzungen einer ägyptologischen Literaturwissenschaft;, in: Günter Burkard, Alfred Grimm, Sylvia Schoske und Alexandra Verbovsek (Hgg.), Kon-Texte. Akten des Symposiums »Spurensuche – Altägypten im Spiegel seiner Texte«, München, 02.-04. Mai 2003. Ägypten und Altes Testament, München 2004, in press (16 pp.).
• Anspruch auf Weltherrschaft;, in: Susanne Petschel und Martin von Falck (Hgg.), Pharao siegt immer – Krieg und Frieden im Alten Ägypten. Katalog zur Ausstellung, Gustav-Lübcke-Museum Hamm 21. März – 31. Oktober 2004, Bönen 2004, 24.
• Der König als Bezwinger des Chaos;, in: Susanne Petschel und Martin von Falck (Hgg.), Pharao siegt immer – Krieg und Frieden im Alten Ägypten. Katalog zur Ausstellung, Gustav-Lübcke-Museum Hamm 21. März – 31. Oktober 2004,, Bönen 2004, 25.
• Gefangene und Unterworfene: Darstellungen von Fremdvölkern;, in: Susanne Petschel und Martin von Falck (Hgg.), Pharao siegt immer – Krieg und Frieden im Alten Ägypten. Katalog zur Ausstellung, Gustav-Lübcke-Museum Hamm 21. März – 31. Oktober 2004, Bönen 2004, 42.
• Unter den Sohlen Pharaos: Fremdheit und Alterität im pharaonischen Ägypten, in: Frank Lauterbach, Fitz Paul und Ulrike Christine Sander (Hgg.), Abgrenzung - Eingrenzung: Komparatistische Studien zur Dialektik kultureller Identitätsbildung. Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, Dritte Folge, Göttingen 2003 (Vandenhoeck), im Druck.
• Self(-)Fashioning Identity: The Interplay of Reenactment and Memory in the Complaints of Khakheperreseneb, in: Lingua Aegyptia. Journal of Egyptian Language Studies 10 (2002), im Druck.
• Der Papyrus Lansing. Der Lob des Schreiberberufes in einer ägyptischen Schülerhandschrift aus dem ausgehenden Neuen Reich, in: Otto Kaiser (Hg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Ergänzungslieferung, Gütersloh (Gütersloher Verlagshaus) 2001, 109-142.
• The Function of Nature in Egyptian Cultural Identity, in: Zahi Hawass and Angela M. Jones (eds.), Eighth International Congress of Egyptology, Cairo, 28 March – 3 April 2000, Abstracts of Papers, Cairo 2000, 126.
• »Bei mir wird es dir gut ergehen, denn du wirst die Sprache Ägyptens hören!« Verschieden und doch gleich. Sprache als identitätsrelevanter Faktor im pharaonischen Ägypten, in: Ulrike Christine Sander und Fritz Paul (Hgg.), Muster und Funktionen kultureller Selbstwahrnehmung. Beiträge zur internationalen Geschichte der sprachlichen und literarischen Emanzipation, Veröffentlichung aus dem Göttinger Sonderforschungsbereich 529 »Internationalität nationaler Literaturen«, Serie B, Band 5, Göttingen (Wallstein) 2000, 45-99.
• Im Gemeindewald der Geschichte. Ägypten als Identifikationsfeld in August Strindbergs mythopoetischer Universalhistorie, in: Udo Schöning (Hg. unter Mitwirkung von Beata Weinhagen und Frank Seemann), Internationalität nationaler Literaturen. Beiträge zum ersten Symposium des Göttinger Sonderforschungsbereiches 529. Veröffentlichung aus dem Göttinger Sonderforschungsbereich 529 »Internationalität nationaler Literaturen«, Sonderband, Göttingen (Wallstein) 2000, 266-288.
• Afrozentrismus, »Ägypten als Argument« und Martin Bernals »Black Athena«, in: Gesa von Essen und Horst Turk (Hgg.) Unerledigte Geschichten. Der literarische Umgang mit Nationalität und Internationalität. Veröffentlichung aus dem Göttinger Sonderforschungsbereich 529 »Internationalität nationaler Literaturen«, Serie B, Band 3, Göttingen (Wallstein) 2000, 395-414.
• Definitely? Current Trends in Egyptological Literary Criticism. An Introduction, in: Gerald Moers (ed.), Definitely: Egyptian Literature. Proceedings of the Symposium »Ancient Egyptian Literature: History and Forms«, Los Angeles, March 24-26, 1995. Lingua Aegyptia. Studia Monographica 2 , Göttingen (Lingua Aegyptia) 1999, vii-ix.
• Travel as Narrative in Egyptian Literature, in: Gerald Moers (ed.), Definitely: Egyptian Literature. Proceedings of the Symposium »Ancient Egyptian Literature: History and Forms«, Los Angeles, March 24-26, 1995. Lingua Aegyptia. Studia Monographica 2, Göttingen (Lingua Aegyptia) 1999, 63-82.
• Fiktionalität und Intertextualität als Parameter ägyptologischer Literaturwissenschaft. Perspektiven und Grenzen der Anwendung zeitgenössischer Literaturtheorie, in: Jan Assmann und Elke Blumenthal (Hgg.), Literatur und Politik im pharaonischen und ptolemäischen Ägypten. Vorträge der Tagung zum Gedenken an Georges Posener, 5. – 10. September 1996 in Leipzig. Bibliothèque d’Étude 127, Cairo (Institut Français) 1999, 37-52.
• Epische Texte in ägyptischer Sprache, in: Otto Kaiser (Hg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments III/5. Mythen und Epen III, Gütersloh (Gütersloher Verlagshaus) 1995, 872-877.
• Die Reiseerzählung des Wenamun, in: Otto Kaiser (Hg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments III/5. Mythen und Epen III, Gütersloh (Gütersloher Verlagshaus) 1995, 912-921.
• Der Brief des Wermai. Der Moskauer literarische Brief, in: Otto Kaiser (Hg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments III/5. Mythen und Epen III, Gütersloh (Gütersloher Verlagshaus) 1995, 922-929.
• Freie Varianten oder funktional gebundene Morpheme? Zu den Graphien der altägyptischen Negation »n«, in: Lingua Aegyptia. Journal of Egyptian Language Studies 3 (1993), 33-58.
• Negationen im Altägyptischen, in: Sesto Congresso Internazionale di Egittologia, Atti II, Torino 1993, 333-335.
Reviews
• Günter Burkard, Heinz J. Thissen, Einführung in die Altägyptische Literaturgeschichte I. Altes und Mittleres Reich, Münster 2003, to appear in: Lingua Aegyptia.
• Richard B. Parkinson, Poetry and Culture in Middle Kingdom Egypt. A Dark Side to Perfection. Athlone Publications in Egyptology and Ancient Near Eastern Studies, London 2002, to appear in: Lingua Aegyptia
• Hans-Werner Fischer-Elfert, Die Lehre eines Mannes für seinen Sohn. Eine Etappe auf dem »Gottesweg« des loyalen und solidarischen Beamten des Mittleren Reiches. Ägyptologische Abhandlungen 60, Wiesbaden 1999, to appear in: Lingua Aegyptia
• Günter Vittmann, Altägyptische Wegmetaphorik. Veröffentlichungen der Institute für Afrikanistik und Ägyptologie der Universität Wien = Beiträge zur Ägyptologie 15, Wien 1999, to appear in: Orientalistische Literaturzeitung
• Erik Hornung, Das esoterische Ägypten, Das geheime Wissen der Ägypter und sein Einfluß auf das Abendland, München 1999, to appear in: Orientalistische Literaturzeitung.
• Antonio Loprieno (ed.), Ancient Egyptian Literature. History and Forms. Probleme der Ägyptologie 10, Leiden 1996, in: Orientalistische Literaturzeitung 97 (2002), 43-55.
• José Maria Galán, Cuatro Viajes en la Literatura del Antiguo Egipto, Madrid 1998, in: Journal of the American Oriental Society 121.2 (2001), 293-295.

Editorial Activities
• Definitely: Egyptian Literature. Proceedings of the Symposium »Ancient Egyptian Literature: History and Forms«, Los Angeles, March 24-26, 1995. Lingua Aegyptia. Studia Monographica 2, Göttingen (Lingua Aegyptia) 1999.
• seit 1994 Mitherausgeber der Serie Lingua Aegyptia. Studia Monographica, Göttingen.