> Leitbild für das Lehren und Lernen

> Die 'Gemeinsame Erklärung von Lehrenden und Lernenden zur Bedeutung der aktiven und regelmäßigen Teilnahme für dialogorientiere Lernformen' (PDF) beinhaltet die Vereinbarung von Studierenden und Lehrenden darüber, welches Verhalten in Lern- und Veranstaltungsformen an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät beidseitig gewahrt werden sollte.


Die Aufgaben des Studiendekanats liegen in der Sicherstellung einer hohen Qualität in Studium und Lehre sowie der Organisation und Weiterentwicklung der Studiengänge. Im Rahmen der Einführung der Systemakkreditierung hat das Studiendekanat ein dezentrales Qualitätsmanagementsystem für Studium und Lehre entwickelt. Dieses kommt an der Fakultät seit 2019 zum Einsatz. In Qualitätsrunden diskutieren Studierende und Lehrende gemeinsam mit dem Studiendekanat geeignete Maßnahmen zur Qualitätserhaltung und -steigerung der sozialwissenschaftlichen Studiengänge. Zusätzlich bietet das Studiendekanat vielfältige Betreuungs- und Beratungsangebote für Studierende an.

Der*die Studiendekan*in trägt die Verantwortung für die Qualität der Lehre. Ihm*ihr zur Seite stehen die Studiendekanatsreferentin sowie das Team des Studienbüros. Weiterentwicklung der Studien- und Prüfungsordnungen sowie die Ergebnisse der Qualitätsrunden werden regelmäßig in der Studienkommission diskutiert.

Folgende Themen sind uns wichtig: Betreuung der Studierenden, Lehrplanung und Lehrveranstaltungsevaluation, Weiterentwicklung der Studiengänge, Bewerbungsverfahren für Deutschland- und Niedersachsenstipendien, E-Learning-Angebote, Beschwerde- und Ideenmanagement, Studierenden- und Absolvent*innenbefragungen, Qualitätssicherung und interne Akkreditierungsverfahren.




Befragungen und Evaluationen an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät
  • Die Arbeitgeberbefragung wurde 2015 einmalig als explorative Studie durchgeführt um die Kompetenzerwartungen auf den Arbeitsmärkten für Sozialwissenschaftler*innen zu erforschen. Dabei wurden potentielle Arbeitgeber*innen qualitativ und quantitativ zu den Kernkompetenzen befragt, die Bewerber*innen mit einem sozialwissenschaftlichen Abschluss in ihr Tätigkeitsfeld einbringen sollen.
  • Die Studierendenbefragung beschäftigt sich mit den Wünschen, Zielen und Erwartungen der Studierenden der sozialwissenschaftlichen Fakultät. Die Befragung wird an mehreren Zeitpunkten des Studiums durchgeführt.

  • Befragungen an der Universität Göttingen
  • Fakultätsübergreifende Absolvent*innenbefragung
  • Lehrveranstaltungsevaluation
    • Die Lehrveranstaltungsevaluation ist ein Instrument zur Messung der wahrgenommenen Qualität der Lehrveranstaltungen. Studierende geben am Ende jedes Semesters ihr Feedback zu den besuchten Veranstaltungen ab und sichern so die Qualität von Studium und Lehre. Eine Übersicht der aktuellen Ergebnisse des Wintersemesters 2021/22 finden sie hier. Didaktisch besonders überzeugende Lehrveranstaltungen können für den Lehrpreis der Sozialwissenschaftlichen Fakultät nominiert werden. Weitere Informationen, die Methodik der Lehrevaluationen sowie die Ergebnisse anderer Fakultäten können auf der zentralen Informationsseite zur Lehrveranstaltungsevaluation eingesehen werden.


    Hier finden Sie unseren Zahlreichen Beratungsangebote, die wir Ihnen zur Unterstützung Ihres Studiums anbieten. Zudem finden Sie dort auch einen Bereich mit universitätsweiten, fächerübergreifenden Beratungsangeboten.



  • Die Studienkommission beschäftigt sich mit allen Fragen rund um die Bereiche Lehre, Studium, Prüfungen und Studienqualität. Um die besondere Rolle der Studierenden in der Auseinandersetzung mit den genannten Bereichen zu berücksichtigen, ist das Gremium zur Hälfte mit Studierenden besetzt, die somit gleichberechtigt mitentscheiden. Insgesamt setzt sich das Gremium aus 4 Studierenden, 2 Mitarbeiter*innen und 2 Professor*innen zusammen. Geleitet wird die Kommission durch den*die Studiendekan*in. Hier finden Sie die Sitzungstermine für das jeweilige Semester und die derzeitige Besetzung.
  • Der Fakultätsrat setzt sich aus Vertretern der verschiedenen Statusgruppen (Professorenschaft, Mittelbau, Studierende, MTV) an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät zusammen und entscheidet über die Verwendung von Ressourcen und die Ausrichtung von Forschung und Lehre. Hier finden Sie die derzeitige Besetzung, die Einladungen und Protokolle vergangener Sitzungen.


  • Die Studienqualitätsmittel sorgen für die Sicherung und Verbesserung der Qualität der Lehre und der Studienbedingungen. Durch diese Mittel wird das Lehrangebot durch zusätzliche Lehrpersonen erweitert, Tutorien und Lehrmaterialien werden finanziert und Vortragsreihen bezuschusst. Zudem kann durch die SQM das Beratungsangebot der Fakultät intensiviert werden. Gefördert werden beispielsweise:

  • Die Informationshefte für Erstsemesterstudierende
  • Die Vortragsreihe "Berufsperspektiven für Studierende der Sozialwissenschaften"
  • Diverse Tutorien zu Lehrveranstaltungen mit vielen Studierenden
  • Diverse Lehraufträge zur Erweiterung des Lehrangebots


  • Alles Wissenswerte zur Systemakkreditierung, dem dezentralen Qualitätsmanagementsystem für Studium und Lehre an der Sozialwissenschftlichen Fakultät und zu den Qualitätsrunden finden Sie hier. Qualitätsrunden bilden die Grundlage des Qualitätsregelkreislaufs an der Fakultät. Dort diskutieren Studierende und Lehrende gemeinsam mit dem Studiendekanat geeignete Maßnahmen zur Qualitätserhaltung und -steigerung der sozialwissenschaftlichen Studiengänge. Im Zuge der geplanten Einführung der Systemakkreditierung an der Universität Göttingen finden seit 2019 Qualitätsrunden statt.
  • Sie haben bereits an einer Qualitätsrunde teilgenommen oder würden sich gerne zukünftig in die Qualitätsentwicklung Ihres Studienganges einbringen? Oder möchten Sie wissen, wann in Ihrem Studiengang die nächste Qualitätsrunde stattfindet? Dann besuchen Sie gerne unsere Infoseite: "Wie kann ich mich als Studierende*r einbringen?"
  • Falls Sie Verbesserungsvorschläge in Bezug auf den Bereich Studium und Lehre im Allgemeinen, die Gestaltung der Qualitätsrunden oder eine unserer Befragungen haben, kontaktieren Sie uns gerne.


  • Hier finden Sie wichtige Hinweise zum Umgang mit Diskriminierung an der Universität Göttingen.