In publica commoda

Die Universität Göttingen ist eine international bedeutende Forschungsuniversität mit langer Tradition. 1737 im Zeitalter der Aufklärung gegründet fühlt sie sich den Werten der gesellschaftlichen Verantwortung von Wissenschaft, Demokratie, Toleranz und Gerechtigkeit verpflichtet. Als erste Volluniversität in Deutschland wurde sie 2003 in die Trägerschaft einer Stiftung Öffentlichen Rechts überführt. Mit 13 Fakultäten deckt sie ein differenziertes Fächerspektrum in den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Medizin ab. Über 30.000 Studierende verteilen sich auf 212 Studiengänge.

Aktuelle Meldungen

Die verschiedenen Wege zur Walderneuerung

Tropenwälder werden in alarmierender Geschwindigkeit abgeholzt, um Platz für Landwirtschaft und Weideland zu schaffen. Die gute Nachricht ist, dass sie auf natürliche Weise nachwachsen können, wenn die Felder verlassen werden. Ein internationales Forscherteam unter Beteiligung der Universität Göttingen hat herausgefunden, dass verschiedene Regenwaldtypen sich auf unterschiedliche Art regenerieren. Dies hat Folgen für die Wiederherstellung der Wälder, die Artenvielfalt und die Ökologie. Die Ergebnisse wurden in Nature Ecology and Evolution veröffentlicht.

mehr…

Zahlen sich Spiele-Elemente in Apps für Unternehmen aus?

Ist es für Unternehmen sinnvoll, ihre Apps mit Spiele-Elementen zu ergänzen? Mit dieser Frage hat sich ein Wissenschaftlerteam der Universität Göttingen beschäftigt. Das Ergebnis: Sind Features in Apps integriert, die spielerisches Erleben ermöglichen, kann die Kundenloyalität gestärkt werden. Und das zahlt sich dann auch für Unternehmen aus. In bestimmten Fällen können solche Elemente aber auch das Gegenteil bewirken. Die Studie ist in der Fachzeitschrift Journal of Business Research erschienen.

mehr…

Vom Magazin bis zum Museumsdetektiv

Mit seismischen Wellen ins Erdinnere schauen? Rund 18.000 ethnologische Objekte sicher verpacken oder erfahren, wie sich die Hebammenpraxis verändert hat? Auch die „Goldenen Zwanziger“ können Besucherinnen und Besucher am Internationalen Museumstag in Göttingen wieder erleben: am Sonntag, 19. Mai 2019, von 10 bis 16 Uhr. Erstmalig gibt es ein gemeinsames Programm von Stadt und Universität, an dem sich die Wiechert’sche Erdbebenwarte e.V., das Städtische Museum, die Internationalen Händel-Festspiele und die akademischen Sammlungen, Museen und Gärten beteiligen.

mehr…

Orientierung auf dem Weg zum Studium

Nach den Osterferien stehen viele Abiturientinnen und Abiturienten bald vor der Frage, wie es weitergehen soll. Hilfe und Unterstützung bei der Studienwahl bieten die Studierwerkstätten der Universität Göttingen. Zum nächsten Workshop für Studieninteressierte am Sonnabend, 18. Mai 2019, von 10.30 bis 16.30 Uhr im Servicebüro Studienzentrale am Wilhelmsplatz 4, lädt die Universität herzlich ein.

mehr…
Oeconomicum

Sozialwissenschaftliche Fakultät verabschiedet Absolventinnen und Absolventen

Mit einer akademischen Feierstunde verabschiedet die Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Göttingen am Freitag, 17. Mai 2019, ihre Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2018 und Wintersemesters 2018/2019. Außerdem werden die Preise für herausragende Studien- und Promotionsleistungen des Studienjahres vergeben.Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr im Alfred-Hessel-Saal der Paulinerkirche.

mehr…

Lebensmittel produzieren und trotzdem Artenvielfalt erhalten

In Naturschutz und Landwirtschaft gibt es zwei gegensätzliche Konzepte, wie eine hohe Artenvielfalt und eine nachhaltige Nahrungsmittelproduktion zu verbinden sei. Forscher der Universität Göttingen plädieren für integrative Lösungsansätze, die Naturschutz und landwirtschaftliche Produktion in nachhaltig bewirtschafteten Agrarlandschaften vereinbaren.

mehr…

Veranstaltungskalender

Lade Veranstaltungen…