Kognitionswissenschaften

CognitiveScience

Der Grundlagenbereich "Kognitionswissenschaften" wird gemeinsam von der Abteilung für Kognitionswissenschaft und Entscheidungspsychologie (Prof. Waldmann) und der Abteilung für Kognitive Entwicklungspsychologie (Prof. Rakoczy) angeboten. Eng verzahnt mit den Forschungsschwerpunkten der beiden Abteilungen beschäftigen wir uns im Bereich "Kognitionswissenschaften" mit den Grundlagen und der Entwicklung höherer kognitiver Funktionen wie Denken, Wissenserwerb, Entscheiden, Handeln, soziales Verstehen (’theory of mind’), Kooperation und Moral. Dabei interessieren uns Fragen wie etwa „Wie funktionieren rationale und irrationale, moralische und unmoralische Urteils- und Entscheidungsprozesse, und wie entwickeln sich solche Prozesse in der Ontogenese?“, „Welche Fähigkeiten liegen dem zwischenmenschlichen Verstehen und der Einfühlung zugrunde? Wie entwickeln sie sich, und welches sind ihre evolutionären Grundlagen?“ oder „Wie erwerben und nutzen wir Wissen über kausale, psychologische und soziale Zusammenhänge?“ Der empirische Schwerpunkt liegt auf experimentellen Studien mit Erwachsenen und Kindern. Die breitere Herangehensweise ist interdisziplinär und bezieht Erkenntnisse aus Philosophie, Primatologie, Neurowissenschaften und Linguistik mit ein. Aufgrund unserer Mitarbeit am Courant-Forschungszentrum "Evolution des Sozialverhaltens. Vergleichende Studien an menschlichen und nicht-menschlichen Primaten" besteht auch die Möglichkeit, in interdisziplinären Projekten an der Schnittstelle von Psychologie, Primatologie und Verhaltensforschung zu arbeiten.


Angebotene Module:
M.Psy.101 Einführung in die Kognitionswissenschaften (WiSe)
M.Psy.103 Kognitions- und Entscheidungsforschung: Forschungskontroversen (SoSe)
M.Psy.402 Sozial-kognitive Entwicklung (SoSe)
M.Psy.1001 Neurokognition der Sprache (SoSe)


Vertiefungen im 2. Studienjahr:
M.Psy.104 Vertiefung Kognitionswissenschaften und Entscheidungspsychologie - Forschung (WiSe)
M.Psy.403 Vertiefung Kognitive Entwicklungspsychologie (WiSe)
M.Psy.1002 Vertiefung Neurokognition der Sprache (WiSe)