Die mündliche Prüfung findet in der Regel als Disputation statt. Die Prüfung ist hochschulöffentlich (§26 Abs. 2 der Promotionsordnung 2005, §22 Abs. 2 der Promotionsordnung 2006 bzw. §20 Abs. 6 der Promotionsordnung 2009, 2011 und 2013).
Mitglieder der Universität, die als Gast an einer Disputation teilnehmen möchten, werden gebeten, sich mit der/dem Vorsitzenden der Prüfungskommission in Verbindung zu setzen.





Name: Lisa Harms
Thema der Dissertation: Fragmented Universalism. The Making of the Right to Freedom of Religion at the European Court of Human Rights.
Termin: 27.09.2019, 14.00 bis 16.00 Uhr, Oeconomicum, Raum 0.211, Platz der Göttinger Sieben 3, 37073 Göttingen.
Vorsitzender des Prüfungsausschusses: Prof. Dr. Matthias Koenig; matthias.koenig@sowi.uni-goettingen.de