Die mündliche Prüfung findet in der Regel als Disputation statt. Die Prüfung ist hochschulöffentlich (§26 Abs. 2 der Promotionsordnung 2005, §22 Abs. 2 der Promotionsordnung 2006 bzw. §20 Abs. 6 der Promotionsordnung 2009, 2011 und 2013).
Mitglieder der Universität, die als Gast an einer Disputation teilnehmen möchten, werden gebeten, sich für eine Anmeldung mit der/dem Vorsitzenden der Prüfungskommission in Verbindung zu setzen.





Name: Miriam Zimmer
Thema der Dissertation: Säkularisierung und religiöse Organisation. Eine vergleichende Studie des Veränderungshandelns der drei mitgliederstarken römisch-katholischen (Erz-)Diözesen Freiburg, München und Freising sowie Trier auf der soziologischen Mesoebene angesichts gesellschaftlicher und individueller Säkularisierungsprozesse.
Termin: 15.02.2021, 12:15 Uhr bis 13:45 Uhr, die Disputation findet per Videokonferenz statt.
Vorsitzender des Prüfungsausschusses: Prof. Dr. Matthias Koenig (matthias.koenig@mwi.uni-heidelberg.de)