Programmiersprache Java - Vorlesung B.WIWI-WIN.0003

Lehrveranstaltung für Bachelor-Studiengänge

Kurzübersicht

Was? Wie?
Angebotshäufigkeit jedes Semester
Art der Veranstaltung Vorlesung
Prüfungsvorleistung wöchentliche Programmieraufgaben (Praktikum)
Prüfungsleistung Klausur (90 Minuten)
Credits 4 ECTS
Teilnahmevoraussetzung keine

Inhalt

Die Vorlesung behandelt die Grundlagen der Programmiersprache (Programmaufbau, Daten, Ausdrücke, Anweisungen) und beschreibt das Konzept der objektorientierte Programmierung (Grundlagen, Klassen und Objekte, Methoden, Konstruktoren, Vererbung, Nutzung von APIs). Weiterhin wird das Verarbeiten und Darstellen von Ereignissen/Ergebnissen unter Verwendung einer grafische Benutzeroberfläche (Objekte, Auslösen und Behandeln von Ereignissen) gelehrt. Für die Datenaufbewahrung innerhalb von Javaprogrammen werden Möglichkeiten zur Anbindung an Datenbanken vorgestellt (JDBC). Die Inhalte stehen als Onlinematerialien zur Verfügung und werden innerhalb des Praktikums anhand von Übungen (Programmieraufgaben) verdeutlicht und vertieft.

Lernziele

Die Studierenden sollen

  • die Paradigmen, Anwendungen und Vorteile der objektorientierten Programmierung erläutern können,
  • die objektorientierten Begriffe Objekt, Klasse, Abstraktion, Kapselung und Vererbung darlegen und anwenden können und
  • mit Hilfe der Programmiersprache Java einfache Programme implementieren zu können.

Terminübersicht

Was? Wann und Wo?
Einführungsveranstaltung 18.04.2019 14:00-15:30 Uhr
(MZG/Blauer Turm - E-Prüfungsraum MZG 1.116)
Beginn des Praktikums Gruppe 1: 23.04.2019 16:00-18:00
(MZG/Blauer Turm - WiSoRZ MZG 7.124)

Gruppe 2: 25.04.2019 16:00-18:00
(MZG/Blauer Turm - WiSoRZ MZG 7.124)
Klausurvorbereitung 09.07.2019 10:00-11:00 Uhr
(MZG/Blauer Turm - E-Prüfungsraum MZG 1.116)
Klausurtermine 30.07.2019 10:15-11:45 Uhr
(MZG/Blauer Turm - E-Prüfungsraum MZG 1.116)