Projekt im Handlungsbereich Lehrerkompetenzen entwickeln: Videographie und Re-flexionskompetenz

Im Rahmen des "Schlözer Programms Lehrer*innenbildung" wird im Teilprojekt "Videographie und Reflexionskompetenz" ein Archiv mit Unterrichtsvideographien konzipiert, aufgebaut und eingerichtet. Ziel ist erstens, Lehrkonzepte (für Dozierende) zu entwickeln und zu imple-mentieren und ein vernetztes Curriculum in allgemein- und fachdidaktischer sowie bildungswissenschaftlicher Perspektive zu entwickeln. Dabei sollen gerade differente Ansätze und Modelle für die Beobachtung von Unterricht einbezogen und zueinander ins Verhältnis gesetzt werden. Zweitens werden auf Basis empirischer Daten Reflexionskompetenzen von Studierenden beschrieben, die in unterschiedlichen Lehrformaten zur Beobachtung von Unterricht erworben werden können. Das Projekt wird u.a. ein Netzwerk initiieren, in dem Dozierende Erfahrungen diskutieren und bestehende Ansätze zu Einsatzmöglichkeiten von Videos in der Lehre weiterentwickeln können.