PRAXISBÖRSE

Anmeldung PRAXISBÖRSE 2018


Verbindliche Online Anmeldung für Aussteller der Praxisbörse 2018



Firma:

Ansprechpartner/-in:

E-Mail:

Telefon:

Straße:

PLZ:

Ort:

Homepage:




Messetage: Teilnahme am 5. Juni 2018 NordCampus
Teilnahme am 6. Juni 2018 ZentralCampus
Teilnahme an beiden Tagen
Teilnahme am 6. Juni 2018 Gemeinschaftsstand




Zeitslot Gemeinschaftsstand
(falls gebucht)

Teilnahmegebühr für einen Messetag: 1.650€
(Frühbuchertarif bis 12.01.18 = 1.350€)

Teilnahmegebühr für beide Messetage: 2.700€
(Frühbuchertarif bis 12.01.18 = 2.400€)

Aufwandspauschale Gemeinschaftsstand
\"Wirtschaft Südniedersachsen\": 290€
(nur am 06.06.18 im ZHG)
(Frühbuchertarif bis 12.01.18 = 250€)



Wir haben Interesse einen Vortrag im Rahmenprogramm der Messe zu halten

Die Gestaltung des Vortragsprogrammes erfolgt durch die Universität Göttingen




Messekatalog


Umschlagseite buchen:


Umschlagseitenpreis U2 / U3: 1400 € zzgl. MwSt
Umschlagseitenpreis U4: 1600 € zzgl. MwSt



Anzeige buchen:

Kosten ganzseitiger Anzeige:
Lieferung bis zum 31.01.18 - 800 € zzgl. MwSt
Lieferung bis zum 09.03.18 - 850 € zzgl. MwSt

Kosten halbseitiger Anzeige:
Lieferung bis zum 31.01.18 - 400 € zzgl. MwSt
Lieferung bis zum 09.03.18 - 450 € zzgl. MwSt




Rechnungsdaten (falls abweichend)


Firma:

Abteilung:

Ansprechpartner/-in:

Straße:

PLZ:

Ort:



Vermerk zur Abwicklung:






Sonstiges



Messesponsoring: Wir interessieren uns für ein Sponsoring der PRAXISBÖRSE 2018 und bitten um Kontaktaufnahme.

Absender-/in d. Formulars:

Position im Unternehmen:

E-Mail:

Anmerkungen:



Bitte beachten Sie:

Bei einer Storniernung nach dem 16.02.18 berechnen wir 50% des Bestellwertes. Ab dem 16.04.18 ist die Buchung in voller Höhe zu begleichen.



Die Erhebung von personenbezogenen, nicht anonymisierten Daten von Messebesucherinnen und Messebesuchern sowie anderen Ausstellern ist während der gesamten Messe ohne ausdrückliche Erlaubnis seitens der Universität nicht gestattet.
Gewinnspiele, bei denen keine Teilnahmegebühr oder personenbezogene Daten erhoben werden, sind als Werbemaßnahme zulässig.




Eine verbindliche Teilnahmevereinbarung (Vertrag) kommt erst durch die schriftliche Bestätigung der Universität zustande.