Erweiterte Kompetenzmessung im Gesundheitsbereich (EKGe)


    • Mittelgeber: BMBF
    • Laufzeit: 2019-2022



Kurzbeschreibung:
Das in der BMBF-Förderinitiative „Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung“ neu bewilligte Forschungsprojekt misst interprofessionelle Kooperationskompetenz und berufsfachlich akzentuierte Bewältigungskompetenz und setzt diese im Längsschnitt u.a. mit Prozessdaten zur betrieblichen Ausbildungsqualität in Beziehung. Eine Intervention zur Förderung der Bewältigungskompetenz wird entwickelt und experimentell erprobt.



Verbundleitung:

Prof Dr. Evelin Wittmann
Lehrstuhl für Berufspädagogik
Technische Universität München

Projektpartner:

Prof. Dr. Ulrike Weyland
Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik
Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)

Prof. Dr. Susan Seeber
Professur für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung
Georg-August-Universität Göttingen

Prof. Dr. Julia Warwas
Professur für Wirtschaftspädagogik mit dem Schwerpunkt Berufliches Lehren und Lernen
Georg-August-Universität Göttingen

Prof. Dr. Matthias Schumann
Professur für Anwendungssysteme und E-Business
Georg-August-Universität Göttingen