SAP-Projektseminar - Seminar B.WIWI-WIN.0006

Lehrveranstaltung für Bachelor-Studiengänge

Kurzübersicht

Was? Wie?
Angebotshäufigkeit jedes Sommersemester
Art der Veranstaltung Seminar
Prüfungsvorleistung Erfolgreiche Teilnahme an der SAP-Blockschulung / SAP TERP10. (Im Fall von Engpässen entscheidet die Note der Klausur.)
Prüfungsleistung schriftliche Ausarbeitung (Projektdokumentation, max. 90 Seiten, Gruppenarbeit) mit Präsentation (ca. 30 min + ca. 30 min Diskussion, Gruppenarbeit)
Credits 12 ECTS
Teilnahmevoraussetzung Erfolgreiche Teilnahme an der SAP-Blockschulung/SAP TERP10

Inhalt

Projektteams bilden ausgewählte reale Aufgabenstellung im SAP® ERP-System ab. Dies umfasst je nach Themenstellung: die Erstellung eines Sollkonzepts, die Modellierung der Prozesse, das Customizing der Module, die Darstellung der Integrationsbeziehungen, sowie das dazu notwendige Projektmanagement. Die Anforderungen an das Vorwissen methodischer Art sowie an die Leistungsbereitschaft und das Engagement sind hoch. Jedes Projektteam präsentiert an den wöchentlichen Treffen den Projektfortschritt. Am Ende des Seminars ist von den Teams eine Projektdokumentation zu erstellen.

Lernziele

Die Studierenden sollen

  • die wesentliche Funktionsweise von SAP kennen,
  • wesentliche Transaktionen in ausgewählten Modulen durchführen können,
  • grundlegende Möglichkeiten des Berichtswesens kennen und dieses anwenden können,
  • selbst Berichte anpassen und erstellen können,
  • das Customizing gemäß der definierten Anforderungen durchführen können,
  • ein Projekt mit festen Meilensteinen strukturiert bearbeiten und managen können,
  • Arbeitsergebnisse dokumentieren können und
  • Team-, Kommunikations-, Organisations- und Präsentationsfähigkeiten erlernen.

Terminübersicht

Was? Wann und Wo?
Beginn des Seminars 23.04.2019 12:00-14:00 Uhr
(Verfügungsgebäude - VG 2.108)
Abgabe Hausarbeit17.09.2019