Anwendungssysteme in Industrieunternehmen - B.WIWI-WIN.0018 -

Kurzübersicht

Was? Wie?
Angebotshäufigkeit jedes Wintersemester
Art der Veranstaltung Vorlesung
Prüfungsleistung Schriftliche Fallstudie, max. 60 Seiten plus Anhang
Credits 6 ECTS
Teilnahmevoraussetzung keine

Inhalt

Die produktionsorientierte Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich vornehmlich mit der Produktionsplanung und Fertigungssteuerung unter Einfluss der Arbeitsplanung, wobei aktuelle wissenschaftliche und praxisorientierte Diskussionspunkte der Wirtschaftsinformatik mit einfließen. Aber auch mit den klassischen Problembereichen der industriellen Produktion setzt sich dieser Themenkomplex auseinander. In diesem Zusammenhang befasst sich die Veranstaltung mit dem Einsatz von Informationssystemen im Produktionsbereich von Industrieunternehmen. Vorrangig werden die Geschäftsprozesse Auftragsdurchlauf (PPS-/ERP-Systeme) und Produktentwicklung (CAx-Systeme) behandelt. Praxisbeispiele und Demos veranschaulichen den Einsatz derartiger Systeme.

Anmeldeverfahren

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der möglichen Teilnehmer in diesem Kurs auf 25 beschränkt ist. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Voranmeldung bis zum 27.10.2019 über das folgende Formular notwendig:

Anmeldeformular

Bemerkung

Die Aufzeichnungen der Einführungsveranstaltung finden sie hier:

  • Aufzeichnung
  • Terminübersicht WS 2019/20

    Was? Wann und Wo?
    Einführungsveranstaltung 23.10.2019 um 10:15 Uhr im ZHG 104
    Abgabe Hausarbeit

    Abgabe Zwischenergebnis: 10.12.2019

    Endabgabe Fallstudie: 07.02.2020