Arbeitsrechtslehrervereinigung

Gründung der Vereinigung

Auf einer Zusammenkunft am 20. April 2006 in Wiesbaden hat sich eine Vereinigung der Arbeitsrechtslehrer mit dem Ziel gegründet, den fachlichen Austausch zu stärken und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern. Darüber hinaus wird angestrebt, die Interessenvertretung des Fachs Arbeitsrecht in Forschung und Lehre zu intensivieren. Zu diesem Zweck finden seit November 2006 im Zwei-Jahres-Turnus Fachtagungen statt. Mitglieder der Vereinigung können alle Personen im deutschsprachigen Raum werden, denen die venia legendi für das Fach Arbeitsrecht verliehen worden ist. Dem Vorstand der Vereinigung gehören derzeit die Prof. Dres. Martina Benecke (Augsburg), Rüdiger Krause (Göttingen, Sprecher), Hartmut Oetker (Kiel) sowie Kerstin Tillmanns (Hagen) an.

Wer die Voraussetzung für die Mitgliedschaft erfüllt und sich an der Arbeit der Vereinigung beteiligen möchte, möge sich an Prof. Dr. Rüdiger Krause, Institut für Arbeitsrecht, Georg-August-Universität Göttingen, Platz der Göttinger Sieben 6, 37073 Göttingen, Tel.: 0551 / 39-27246, E-Mail: lehrstuhl.Krause@jura.uni-goettingen.de, wenden.