Thomas Göymen-Steck, M.A., wissenschaftlicher Mitarbeiter, Studiengangsbeauftragter.

Interessenschwerpunkte in Lehre und Forschung

  • Bildungsbe(nach)teiligung im Hochschulwesen
  • Erziehungswissenschaftliche Curricula
  • Sozialisationstheorie
  • Erwachsenenbildung
  • Qualitative Forschungsmethoden, Biografieforschung
  • Systemtheorie und Erziehungssystem

  • Lebenslauf

    • seit 10/2012 Studiengangsbeauftragter des Instituts für Erziehungswissenschaft der Georg-August-Universität
    • seit 10/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft der Georg-August-Universität im Rahmen des Bachelorstudiengangs Sozialwissenschaften
    • 01/2005 – 09/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pädagogischen Seminar der Georg-August-Universität Göttingen am Lehrstuhl für Allgemeine und außerschulische Pädagogik (Prof. Dr. Dr. Peter Alheit)
    • 01/2005 – 09/2011 Dozent an der Schule für Logopädie (Universitätsmedizin Göttingen) in den Fächern Pädagogik und Soziologie
    • 02/2005 – 08/2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Aktionsforschungsprojekt »Das Bioenergiedorf« des IZNE der Georg-August-Universität Göttingen (Leitung: Prof. Dr. Walter Girschner und Prof. Dr. Hans Ruppert)
    • 04/1997 – 12/2004 Magisterstudium der Fächer Soziologie, Pädagogik und Wirtschafts- und Sozialpsychologie an der Georg-August-Universität
    • 11/1995 – 11/1996 Zivildienst im Pfarramt für Ausländerarbeit in Bad Kreuznach
    • 07/1995 Allgemeine Hochschulreife am Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach