Skandinavisches Seminar

Am Montag, den 23. Januar 2017, veranstalten Studierende des Skandinavischen Seminars eine Lesung mit der preisgekrönten schwedischen Krimi- und Jugendbuchautorin Sara Lövestam, die aus ihrem Roman "Sannig med modifikation" ("Die Wahrheit hinter der Lüge") vorlesen wird. Ihre Literaturübersetzerin Stephanie Elisabeth Baur wird aus der deutschen Ausgabe lesen.

Die schwedisch-deutsche Lesung wird vom Schwedischen Institut (Svenska Institutet) und dem Gleichstellungsbüro der Philosophischen Fakultät gefördert.



Die Veranstaltung findet um 18:00 Uhr im Literarischen Zentrum, Düstere Straße 20, 37073 Göttingen, statt.



Der Eintritt ist frei.



Alle Interessierten sind herzlich willkommen!