Doktorandin am Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen
(Betreuung: Prof. Dr. Irene Schneider)

Dissertationsprojekt (Arbeitstitel):

Emanzipation, Integration und Öffentlichkeit: al-ʿIrfān – eine schiitische Reformzeitschrift als Sprachrohr des Erwachens, 1909 – 1946

Kurzbiographie:

  • seit 2020 Doktorandin am Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen
  • 2017-2020 SNF-Doktorandin, Forschungsassistentin am IINOP, Universität Bern
  • 2016 M.A., Studium der Islamwissenschaft, Iranistik und Politikwissenschaft Südasiens an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Titel der Abschlussarbeit: „Das Konzept des Kalifats im Denken Muḥammad Rašīd Riḍās“

  • Interessenschwerpunkte:

  • Schia im Libanon
  • Petitionswesen
  • Politische Kommunikation, Partizipation und öffentliche Sphäre
  • Presse und Reformbestrebungen im Nahen Osten
  • Elite-Theorien

  • Vorträge:

  • „Die Zeitschrift al-ʿIrfān und ḥuqūq aš-šīʿa l-mahḍūma“. Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft, Universität Göttingen, Master- und Doktorandenkolloquium. 05.02.2021.
  • „Textanalyse und Quellenkritik eines Zeitschriftenartikels: „mā hiya al-umma“ von Aḥmad Riḍā in al-ʿIrfān (1910)“. Universität Heidelberg, Kolloquium „Textanalyse und Quellenkritik arabischer und türkischer Periodika“. 07.02.2020.
  • „maṭlabīya und die Zeitschrift al-ʿIrfān: Strategien politischer Partizipation der Schiiten des Südlibanons (1920-1940)“ (erweiterte Version). IINOP, Universität Bern, Vortragsreihe „Forschung im Gespräch“. 03.12.2019.
  • „maṭlabīya und die Zeitschrift al-ʿIrfān: Strategien politischer Partizipation der Schiiten des Südlibanons (1920-1940)“. Universität Heidelberg, Kolloquium, „Politische Kommunikation im arabischen und türkischen Raum (1880-1940)“. 28.06.2019.
  • „maṭlabīya und Kooperation - die az-Zayn Familie während des Mandats“. IINOP, Universität Bern, Workshop „Relative Eliten im Nahen Osten des frühen 20. Jahrhunderts/ Relational Elites in the Early Twentieth-Century Middle East“. 01.06.2018.
  • „Petitionen im Libanon unter französischem Mandat“. Historisches Institut, Universität Bern, Kolloquium „Forschungen zur Geschichte der Frühen Neuzeit“ (Prof. Siebenhüner/Prof. Windler). 01.12.2017.