Beruflicher Werdegang


  • seit 2008
    Professor für Romanische Philologie (iberoromanische und iberoamerikanische Literaturwissenschaft) an der Georg-August-Universität Göttingen

  • 2008
    Habilitation an der Universität Basel, venia docendi für Iberoromanische Philologie
    Habilitationsschrift: Transformación y desaparición de géneros literarios: la ficción sentimental iberorrománica

  • 2004-2008
    Professor für Iberoromanische Literaturwissenschaft an der Universität Basel (SNF-Förderungsprofessur)
    Forschungsprojekt Kulturkontakt, Kulturkonflikt: Konstruktion und literarische Inszenierung der spanisch-portugiesischen Beziehungen
    (MitarbeiterInnen: lic.phil. Elisabeth Hasse, Lydia Schmuck M.A., lic.phil. Ana Espírito Santo, stud.phil. Rebecca Widmer, stud.phil. Javier Mendieta-Fahey)

  • 2003-2004
    Dozent für "Études Portugaises" an der Université Marc Bloch, Strasbourg

  • 2000-2003
    Forschungsstipendiat des Schweizerischen Nationalfonds in Madrid und Lissabon
    Forschungsprojekt Wie stirbt eine Gattung? Die iberoromanische ficción sentimental als Beispiel der Dynamik letalen Gattungswandels
    Lehraufträge an der Universität Alcalá de Henares

  • 1996-2000
    Oberassistent und Lehrbeauftragter für Iberoromanische Philologie am Romanischen Seminar der Universität Basel

  • 1996
    Promotion in Iberoromanischer Literaturwissenschaft, Universität Basel
    Dissertation: Literatura de matrimonio bajomedieval y renacentista en la Península Ibérica

  • 1992-1996
    Assistent am Romanischen Seminar und Projektmitarbeiter am Deutschen Seminar der Universität Basel

  • 1985-1992
    Studium der Iberoromanistik und Germanistik an den Universitäten Basel, Coimbra, Freiburg und Madrid (Complutense)



Persönliche Daten

Geburtsdatum: 14. Juni 1965
Geburtsort: Basel/Schweiz
Staatsangehörigkeit: Schweiz
Familienstand: verheiratet


Weitere Tätigkeiten der letzten Jahre:


  • Dolmetscher für Spanisch und Portugiesisch (Strafgericht und Polizeigericht des Kantons Basel-Stadt)
  • Lektor beim Kinder- und Jugendbuchfonds Baobab
  • Organisation von Sprach- und Flamencokursen "Culturas Ibéricas" in Basel, Madrid, Conil de la Frontera
  • Leitung der Theatergruppe Los Chispanistas (Produktion: Nada a Pehuajó von Julio Cortázar, Juni 2007)