Seminar für Altorientalistik

Prof. Dr. Annette Zgoll

Geboren 1970 in Freiburg im Breisgau, Schulzeit in Esslingen am Neckar, Studium in Münster und München. Assistentur und Oberassistentur in Leipzig. Forschungsaufenthalte in Museen und Sammlungen, u. a. London, Oxford, Paris, Istanbul, Philadelphia, New Haven, Berkeley. Seit 2007 Mitglied des Instituts für Historische Anthropologie, seit 2008 Professur in Göttingen, seit 2010 Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, seit 2011 Leitung (mit C. Zgoll) der interdisziplinären Forschergruppe zu antiken Mythen Collegium Mythologicum, seit 2016 Sprecherin der DFG-geförderten Forschungsgruppe 2064 STRATA zur Mythosforschung.

Herausgeberin moderner Literatur: Theater, Lyrik, Prosa, Aphorismen von Martin Ganter.

Verheiratet mit Christian Zgoll, drei Kinder.