Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Medizinrecht und Rechtsvergleichung

Corona-Virus (CoV-2-Virus) - Informationen


Der Lehrbetrieb wurde mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Der ursprünglich für den 14. April 2020 vorgesehene Vorlesungsbeginn wird zunächst auf den 20. April 2020 verschoben.

Die Situation wird laufend beobachtet. Wir werden Sie informieren, sobald sich etwas ändert.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen werden in StudIP bereit gestellt. Dort wird auch ggf. über eine Verschiebung der Termine etc. informiert. Wir bitten Sie von individuellen Anfragen an den Lehrstuhl abzusehen.

Falls die Präsenzveranstaltungen in der Vorlesungszeit nicht stattfinden können, werden Alternativen ebenfalls über StudIP bekannt gemacht und, soweit möglich, dort angeboten.

Die wichtigsten Änderungen werden zusätzlich auf der Homepage bekannt gemacht. Unter "Lehre" finden Sie entsprechende Informationen gesondert für die jeweilige Veranstaltung.

Bezüglich der Auswirkungen auf Prüfungsleistungen und damit einhergehende Fristen, finden Sie hier aktuelle Informationen des Dekanats.

Wir bitten Sie, sich regelmäßig auf der Info-Seite der Universität Göttingen sowie der Info-Seite der Juristischen Fakultät zu informieren.

(Stand 19.03.2020)


Sekretariat

Das Sekretariat des Lehrstuhls ist derzeit aufgrund der aktuellen Lage nicht persönlich besetzt. Alle Anfragen sind bitte ausschließlich per Mail und mit entsprechenden Kontaktdaten an die Lehrstuhl-Mailadresse zu stellen.

(Stand 18.03.2020)