In publica commoda

Nachrichten

Mittelalterliche Handschriften und die körperliche Bedeutung des Pilgerns

Mikrobiologische Lebensgemeinschaften, die Zahl Pi und das Pilgern: Bachelorstudierende präsentieren ihre ersten Forschungsergebnisse aus dem Projekt „Forschungsorientiertes Lehren und Lernen“ (FoLL). Zur öffentlichen Veranstaltung am Donnerstag, 14. November 2019, lädt die Universität Göttingen herzlich ein. Sie findet im Adam-von-Trott-Saal des Tagungs- und Veranstaltungshauses Alte Mensa statt und beginnt um 18 Uhr. mehr…


Nachhaltige Landnutzung

„Nachhaltige Landnutzung“ lautet das Thema der diesjährigen Konferenz in der Reihe „Wissenschaft für Frieden und Nachhaltigkeit“ mit rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die Universität Göttingen, die Vereinigung deutscher Wissenschaftler e.V. und die Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V. laden Interessierte ein, sich in den öffentlichen Abendveranstaltungen am 15. und 16. November 2019 in der Aula am Wilhelmsplatz mit Experten aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft auszutauschen. mehr…


Geschlechterquote in Unternehmen – wie stehen die Europäer dazu?

Trotz jahrelanger Bemühungen, mehr Frauen in die Spitzengremien der Wirtschaft zu bringen, ist ihr Anteil in den Vorständen börsennotierter Unternehmen weiterhin einstellig. Dennoch sind Quoten nach wie vor in Politik und Bevölkerung umstritten. Forscherinnen der Universitäten Göttingen und Mannheim haben erstmals die Einstellung der europäischen Bevölkerung zur Geschlechterquote in Vorständen und Aufsichtsräten untersucht. mehr…


Universität Göttingen und HAWK werben elf Digitalisierungsprofessuren ein

Prof. Dr. med. Arndt Schilling vom ART-Lab (rechts) stellt Studierenden des Studiengangs Mediziningenieurwesen am Gesundheitscampus Göttingen die intuitive Bedienung einer Handprothese vor.

Elf der insgesamt vierzig vom Land Niedersachsen bereitgestellten Digitalisierungsprofessuren gehen an die Universität Göttingen und die HAWK. Damit wird der gemeinsame Antrag „Data Science Region Südniedersachsen“ gefördert. Im Wettbewerb um die Professuren haben die Universität Göttingen und die HAWK ihren thematischen Schwerpunkt auf das Themenfeld Data Science gesetzt. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Während der Ausbildung ins Ausland

An der Universität Göttingen gehen seit 2012 jedes Jahr bis zu fünf Auszubildende ins Ausland, um dort einen Teil ihrer Ausbildung zu absolvieren. Für die Unterstützung dieses Angebots hat das Bundesnetzwerk „Berufsbildung ohne Grenzen“ die Universität Göttingen jetzt ausgezeichnet. Das Netzwerk berät bundesweit Unternehmen, Auszubildende und junge Fachkräfte bei der Frage, wie sich ein Auslandsaufenthalt umsetzen lässt. mehr…

Studium und Lehre in der digitalen Universität

„Studium und Lehre in der digitalen Universität“ lautet das Motto des diesjährigen Tags der Lehre am 7. November 2019, zu dem Lehrende, Studierende und Beschäftigte herzlich eingeladen sind. Die Veranstaltung findet von 13 bis 17.15 Uhr im Tagungs- und Veranstaltungshaus Alte Mensa statt. Bei einem „Markt der Möglichkeiten“ werden innovative digitale Lehrprojekte auf Postern vorgestellt. mehr…

Alle Nachrichten