In publica commoda

Nachrichten

Fluktuationen – von Fließeigenschaften und Nanotransport

Prof. Dr. Matthias Krüger hält am Montag, 17. Dezember 2018, seine Antrittsvorlesung an der Fakultät für Physik der Universität Göttingen. In seinem öffentlichen Vortrag mit dem Titel „Statistical physics out of equilibrium“ spricht er über das Thema Fluktuationen, besonders im Hinblick auf Systeme im Nichtgleichgewicht. Krüger ist seit Dezember 2017 Professor für Theoretische Physik. mehr…


Feierliche Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen

Fakultät für Physik

An der Fakultät für Physik der Universität Göttingen haben 69 Studierende in der zweiten Jahreshälfte 2018 ihr Studium abgeschlossen. 45 davon beendeten ein Bachelor-, 24 ein Masterstudium. Am Freitag, 14. Dezember 2018, werden sie in der öffentlichen Festveranstaltung „Dies Physicus“ verabschiedet. mehr…


Senat bestätigt Vizepräsidentin der Universität Göttingen

Der Senat der Universität Göttingen hat die Germanistin Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne mit großer Mehrheit für eine weitere Amtszeit zur Vizepräsidentin der Hochschule gewählt. Casper-Hehne ist seit April 2009 Vizepräsidentin der Universität und zuständig für das Ressort Internationales. Ihre insgesamt fünfte Amtszeit beträgt vier Jahre und endet am 31. März 2023. mehr…


Die Renaissance des Analogen in der digitalen Welt

Der Göttinger Verleger Gerhard Steidl schafft Buchkunst. Über seine Philosophie, seine Leidenschaft für Papier und seine Überzeugung, dass das Analoge eine Renaissance erlebt, berichtet der Gründungsdirektor des Göttinger Kunsthauses in der Vortragsreihe der Kunstsammlung. Beginn ist am Mittwoch, 12. Dezember 2018, um 18.30 Uhr im Hörsaal des Auditoriums. mehr…


Alle Pressemitteilungen

Weitere Nachrichten

Deutsch-französische Beziehungen

Die französische Botschafterin in Deutschland, Anne-Marie Descôtes, hat in Begleitung des Göttinger Bundestagsabgeordneten Thomas Oppermann die Universität Göttingen besucht. Zum Programm gehörte ein Treffen mit Universitätspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Beisiegel und Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin für Internationales. mehr…

Leibniz-Preise für zwei Göttinger MPI-Forscherinnen

Die Göttinger Wissenschaftlerinnen Dr. Melina Schuh vom Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie und Prof. Dr. Ayelet Shachar vom Max-Planck-Institut für multiethnische und multireligiöse Gesellschaften haben den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2019 der Deutschen Forschungsgemeinschaft erhalten. Die Universität Göttingen gratuliert herzlich zu diesem großen Erfolg. mehr…

Alle Nachrichten