Seminar für Klassische Philologie

Allgemeine Studieninformationen und -veranstaltungen


  • Erasmus
    Alle Studenten und Studentinnen sind herzlich eingeladen zum Erasmus Informationsabend 2017.

  • Latine loqui - Circulus Latinus Gottingensis
    Latein sprechen? Latine loquamur! Einmal die Woche (Mi. 14-16 Uhr, Raum 2.121) trifft sich der Circulus Latinus Gottingensis, eine studentische Initiative am Institut für Klassische Philologie, um in ungezwungenem Rahmen aktiv Latein zu sprechen. Dabei wechseln sich Übungen, v.a. auf Grundlage der Lingua Latina von Hans. H. Orberg (Lingua Latine Per Se Illustrata), mit thematischen Beiträgen zur lateinischen Literatur und theoretischen Reflexionen zum Lateinsprechen ab. Wir wollen einen Einstieg in die Möglichkeiten des lebendigen Lateins für Schule und Studium vermitteln und dessen didaktische Möglichkeiten ausleuchten. Venite ad colloquendum! Der Kurz ist als Einsieg ohne vorherige Voraussetzung konzipiert - Anfänger (tirones) sind herzlich willkommen.

  • Masterabschlussmodul WiSe 2017/18 und SoSe 2018
    Zur Information für Studierende der Master-Programme: Im WiSe 2017/18 findet das Masterabschlussmodul regulär statt mit einer eigens für das Modul konzipierten Lehrveranstaltung (s. UniVz). Im SoSe 2018 wird das Masterabschlussmodul dagegen nicht durch eine eigene Veranstaltung abgedeckt werden, sondern durch alternative, anrechenbare Veranstaltungen. Falls Sie im SoSe 2018 am Masterabschlussmodul teilnehmen wollen bzw. müssen, wenden Sie sich bitte frühzeitig an unseren Fachstudienberater, Herrn Nils Jäger, für weitere Informationen. Beachten Sie ggf. die Aushänge an den Informationsbrettern des Seminars.

  • Ausleihbestand erweitert
    Ein Großteil der Bestände des Neugriechischen und der Byzantinistik (Signaturengruppen XI, XII und XIII - mit Ausnahme der Gruppen XIII Lehrb und XIII Lex) stehen ab jetzt für Studierende zur Ausleihe (auch unter der Woche) zur Verfügung.