In publica commoda

Sprachanforderungen fr internationale Studierende/ Bewerberinnen und Bewerber


Sprachanforderungen bei Bewerbungen

Zum Zeitpunkt der Bewerbung sind deutsche Sprachkenntnisse mindestens auf einem abgschlossenen A1-Sprachniveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen nachzuweisen.

Für Medizin- und Zahnmedizinbewerbungen (nur 1. Fachsemester) muss der Nachweis über die erfolgreich bestandene DSH-2-Prüfung oder eine äquivalente Prüfung vorgelegt werden. Für nähere Information klicken Sie bitte hier.


Alle Nachweise müssen im Upload-Portal hochgeladen werden. Die Nachweise müssen zudem übersetzt vorliegen, falls sie nicht auf Deutsch, Englisch oder Französisch ausgestellt wurden.

Sprachanforderungen bei Immatrikulationen

Wer in Göttingen für ein Vollzeitstudium eine Zulassung erhalten hat, muss für die Immatrikulation eine erfolgreich bestandene DSH-2-Prüfung (bei manchen Studiengängen abweichend DSH-3) oder eine äquivalente Prüfung nachweisen.

Die DSH-Prüfung kann an der Universität Göttingen absolviert werden. Ein DSH-Zeugnis einer anderen Hochschule kann nur anerkannt werden, wenn die DSH-Prüfungsordnung dieser Hochschule bei der Hoschulrektorenkonferenz (HRK) registriert ist (siehe Liste unten).

Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, die für die Immatrikulation notwendigen Sprachkenntnisse rechtzeitig zu erwerben.