In publica commoda

Erststudiengänge zulassungsfrei (alle EU und EWR Bürger sowie Bildungsinländer/innen)

Immatrikulation in vier Schritten

Diese Beschreibung gilt für die Immatrikulation (Einschreibung) in zulassungsfreie Erststudiengänge (Bachelor, Staatsexamen, Magister) für Studienbewerber aus EU und EWR sowie Bildungsinländer. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr gewünschter Studiengang zulassungsfrei ist, gehen Sie bitte zurück zum Bewerbungscheck.

Bitte beachten Sie die Termine und Fristen für die Immatrikulation. Beachten Sie bitte auch die vorgeschriebenen Fächerkombinationen für das Profil Lehramt (an Gymnasien).


Dateneingabe via Internet
Sie können mit Hilfe eines Online-Formulars (Datenerfassung) Ihre Immatrikulation an der Universität Göttingen beantragen.

Überweisung der Semesterbeiträge
Nach der Dateneingabe überweisen Sie bitte die Semesterbeiträge an die Universität. Ihre Einschreibung kann erst nach dem Eingang Ihrer Zahlung abschließend bearbeitet werden. Bei der Überweisung bitte Anmeldenummer und Name angeben! Einen Zulassungsbescheid erhalten Sie nicht, da Sie nach Überweisung des Semesterbeitrages und Übersendung der Unterlagen für die Immatrikulation (siehe Punkt 3) den Studienplatz sicher haben.

Postversand Ihrer Unterlagen
Am Ende der Dateneingabe haben Sie die Anmeldenummer Ihres Antrags erhalten sowie ein Formular zum Ausdrucken mit einer Auflistung derjenigen Unterlagen, die Sie der Universität per Post zusenden müssen.

Bestätigung durch die Universität
Eine Bestätigung (vorläufiger Studienausweis, Immatrikulationsbescheinigungen, etc.) erhalten Sie danach unaufgefordert zugeschickt.

Hinweis: Für Zugang zu den Studiengängen der Englischen und Romanischen Philologie gelten besondere Sprachvoraussetzungen.