Philosophisches Seminar

Philosophisches Seminar

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Philosophischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.



Geänderte Seminarzeiten bei „Konzeptionen von Wahrnehmungsgehalt“

Frau Pavic verschiebt ihr Seminar "Konzeptionen von Wahrnehmungsgehalt" (zuvor Di 12-14) auf Di 14-16 Uhr in den Raum PH 0.133.



Seminar "Semantischer Externalismus"

Das Seminar "Semantischer Externalismus" von Herrn Small beginnt erst in der zweiten Vorlesungswoche.



Gastvortrag von Vera Hoffmann-Kolss

Am 2.5.2018 um 18 Uhr c.t. findet im Hörsaal ZHG 005 ein Gastvortrag von Vera Hoffmann-Kolss (Köln) zum Thema "Kausale Modelle und das Problem der mentalen Verursachung" statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Abstract



Veranstaltungen von Herrn Worthmann

Herr Worthmann hat das Philosophische Seminar dieses Sommersemester verlassen und hat eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Friedrich-Alexander Universität Erlangen angetreten. Das Seminar »Wahrheit, Aufrichtigkeit und Ideologie« wird deshalb entfallen. Das Seminar »Praktische Intelligenz« wird als Blockveranstaltung angeboten. Weitere Informationen zur Blockveranstaltung finden Sie hier.



Nachruf auf Günther Patzig

Das Philosophische Seminar trauert um Prof. Dr. Dr. h.c. Günther Patzig, der am 2. Februar 2018 im Alter von 91 Jahren verstarb. Günther Patzig war seit 1963 bis zu seiner Emeritierung 1991 ordentlicher Professor für Philosophie in Göttingen. Von 1986-1990 war er zunächst Vizepräsident und dann Präsident der Göttinger Akademie der Wissenschaften. Günther Patzig gehörte zu den prägenden Persönlichkeiten der Philosophie nach dem Zweiten Weltkrieg. Er war eine weltweit anerkannte Autorität für die Philosophie der Antike, hat der Analytischen Philosophie mit zu ihrem Durchbruch in Deutschland verholfen und der Ethik wichtige Impulse gegeben. Wie kein Zweiter hat er zu dem nationalen wie internationalen Renommee beigetragen, das sich die Göttinger Philosophie nach 1945 erworben hat. Wir bleiben seinem engagierten Eintreten für Aufklärung und Sachlichkeit verpflichtet. Unsere Anteilnahme gilt seinen Angehörigen.



Stundenplan- und Prüfungsanmeldungsberatung Philosophie und Werte und Normen

Seit dem WiSe 16/17 gibt es für Philosophie-Studierende und Werte und Normen-Studierende die Möglichkeit einer Stundenplanberatung sowie einer Beratung zur korrekten Prüfungsanmeldung, die von fortgeschrittenen Studierenden durchgeführt werden:

Über die Mail-Adressen können zusätzlich zu den offenen Sprechzeiten individuelle Sprechstundentermine vereinbart werden.
Darüber hinaus gehende kompliziertere Angelegenheiten sind bitte weiterhin in der Fachstudienberatung Philosophie / Werte und Normen zu klären.



Vortrag von Prof. em. Reinhard Merkel zum Thema "Migration als moralisches Problem" (19.4.)
und Tagung zum Thema "Sicherheit um jeden Preis" (20./21.4.)

Das Junge Forum Rechtsphilosophie richtet am 20./21.4.2018 eine Tagung zum übergreifenden Thema "Sicherheit um jeden Preis - Bedingung und Herausforderung für Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie" an der Universität Göttingen aus. Die Vorträge widmen sich u.a. ideengeschichtlichen und staatsphilosophischen Grundlagen zum Verhältnis von Freiheit und Sicherheit im Rechtsstaat, der Sicherheitsgewährleistung als demokratie- und staatstheoretisches Erfordernis sowie als soziologische Vorbedingung des Vertrauens in die Rechtsgemeinschaft und außerdem der fraglichen Preisgabe liberaler Errungenschaften im Polizei- und Strafrecht sowie im Bereich des Datenschutzes. Interessierte Teilnehmer werden um formlose Anmeldung unter jfr2018@uni-goettingen.de gebeten. Eröffnet wird die Tagung bereits am 19.4.2018 durch einen öffentlichen Vortrag von Prof. em. Dr. Reinhard Merkel zum Thema „Migration als moralisches Problem – Gibt es ein Recht auf Erhalt der eigenen kulturellen Identität?“.
Weitere Informationen zu Tagung und Vortrag

3. Göttinger Kompaktseminar zur Geschichte der Analytischen Philosophie

Vom 11. bis 14.09.2018 im Raum PH 133 findet das 3. Göttinger Kompaktseminar zur Geschichte der Analytischen Philosophie mit Mark Textor (London) mit dem Thema: "Frege" statt. Poster. Weitere Informationen auf UniVZ.