Studienbüro /Prüfungsamt der Juristischen Fakultät

International

Die Juristische Fakultät Göttingen bietet Programme für deutsche und ausländische Studierende an.

Das Erasmus-Programm richtet sich an deutsche Studierende, die ins Ausland gehen wollen, wohingegen der Studiengang Rechtswissenschaften für ausländische Studierende mit abgeschlossenem ausländischem rechtswissenschaftlichem Universitätsstudium (LL.M.) für ausländische Graduierte gedacht ist, die im Heimatland schon ein Jurastudium beendet haben und eine Qualifikation im deutschen Recht erlangen wollen.


Wenn Sie einen Studienaufenthalt im Ausland planen, bedarf es einer umfangreichen Vorbereitung. Zu bedenken sind dabei unter anderem nötige Visa, Auslands-BAföG, Sprachkenntnisse oder die Anerkennung von Studienleistungen. Hierzu können Sie sich auf den Seiten von Göttingen International informieren.

Die maßgeblichen fachspezifischen Informationen zum Erasmus-Programm für Rechtswissenschaften finden Sie hier.