Fakultät für Physik

Promovieren an der Fakultät für Physik

Anmeldungen zur Disputation:
(nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem Dekanat)
Dienstag 10 - 12 Uhr

Die Fakultät für Physik ist Mitglied der Georg-August-University School of Science (GAUSS), unter deren Dach die naturwissenschaftliche DoktorandInnenausbildung gebündelt ist. Im Rahmen von GAUSS bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, in Physik zu promovieren:


  • Das Grundprogramm der Physik, deckt ein breites Feld physikalischer Themenstellungen ab, bspw. Astro-/Geophysik, Biophysik, Teilchenphysik, Festkörperphysik, Materialphysik, Nichtlineare Dynamik, Halbleiterphysik, Theoretische Physik, Röntgenphysik etc.;
  • PTCN, Theoretical and Computational Neuroscience;
  • GGNB, the Graduate School of Neurosciences and Molecular Biosciences;
  • IMPRS, die internationale Max-Planck-Research School fürSolar System Science;
  • Graduate Training Programmes Graduiertenkollegs (GrK), derzeit The Host Stars of Extrasolar Planets (GrK 1351) zusammen mit der Universität Hamburg.


Bitte beachten Sie, dass die Aufnahme in eines der o.g. Doktorandenprogramme unabhängig von der Finanzierung der Promotion ist.
Die Finanzierungsmöglichkeiten reichen von einer Anstellung im Institut über Stipendien bis zur Selbstfinanzierung.