Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Promotionsstudiengang Sozialwissenschaften

Zeitgleich mit der Einführung der BA-/MA-Studiengänge wurde auch das Promotionsstudium der Sozialwissenschaftlichen Fakultät neu strukturiert. Entsprechend der im Bologna-Prozess vorgegebenen Dreistufigkeit des neuen Studiensystems hat die Fakultät eine gemeinsame Graduiertenausbildung in einem strukturierten Promotionsstudiengang "Sozialwissenschaften" konzipiert, die der Unterstützung der Doktorandinnen und Doktoranden dienen und intensive Betreuung und bestmögliche Förderung gewährleisten soll. Der Studiengang wurde gemeinsam mit den BA- und MA-Studiengängen akkreditiert und hat im WS 2006/07 begonnen. Die Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften (GGG) bietet darüber hinaus den Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit, sich zusätzliche Kenntnisse in ihrem Fach und den angrenzenden Disziplinen anzueignen.

Bewerbungsfristen
Doktorandinnen und Doktoranden, die ihr Promotionsstudium zum Sommersemester beginnen wollen, müssen ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 15.03. im Studiendekanat der Sozialwissenschaftlichen Fakultät einreichen. Bewerbungsfrist für das Wintersemester ist der 15.09..

Eine Annahme als Doktorandin oder Doktorand gem. § 8 der Promotionsordnung vom 17.10.2005 ist nicht mehr möglich. Eine Promotion erfolgt seit dem WS 2006/07 im Rahmen des Promotionsstudiengangs Sozialwissenschaften.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Martin Ertelt oder Frau Annegret Schallmann.