Philosophisches Seminar

Philosophisches Seminar

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des Philosophischen Seminars der Georg-August-Universität Göttingen.



Raumänderungen und Veranstaltungsverschiebungen

  • Die Vorlesung „Grundzüge der Geschichte der Analytischen Philosophie“ findet seit dem 06.11. immer montags 12-14 Uhr im VG 1.103 statt (am 29.01.18: VG 3.103).
  • Die Vorlesung „Einführung in die Theoretische Philosophie“ wurde ab dem 06.11. verschoben auf freitags 12-14 Uhr im ZHG 104 (am 09.01.18: Audi 11).
  • Das Seminar „Alle, die meisten, viele, einige oder mindestens einer? Generalisierungen und ihre philosophischen und linguistischen Probleme“ von Herrn Rami findet jetzt immer dienstags von 12-14 Uhr im KWZ 1.701 (anstatt von 18-20 Uhr) statt.
  • Das Proseminar von Frau Pavić „Varianten des Skeptizismus“ findet seit dem 16.11.2017 in VG 1.104 statt.





Öffentlicher Abendvortrag von John Hyman

Am Freitag, den 15.12.2017 um 18 Uhr c.t. in der Paulinerkirche, Papendiek 14 hält John Hyman im Rahmen des 15. Göttinger Philosophischen Kolloquiums einen Vortrag zum Thema "Responsibility and the special Question 'Why?'". Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Plakat.


Ausschreibung für eine studentische Hilfskraft

Am Philosophischen Seminar der Georg-August-Universität ist möglichst zum 01.03.2018 befristet für einen Monat eine Stelle als studentische Hilfskraft (geprüft oder ungeprüft) zu vergeben. Die Stelle ist für die Mithilfe in einem Projekt vorgesehen. Zu den Hauptaufgaben gehören die Durchführung von Interviews mit Absolvent/innen der Universität Göttingen und die darauf basierende Erstellung von kurzen Texten. Für diese Arbeit werden insgesamt 40 Arbeitsstunden veranschlagt, die möglichst im März 2018 zu leisten sind. Kurze, formlose Bewerbungen sind bis 18.12.2017 per Email zu senden an  philosophisches_seminar@gwdg.de. Weitere Informationen.



Tutorien für SoSe 2018

Das Philosophische Seminar sucht für das kommende Sommer-semester Tutor(inn)en für zehn Proseminare und Seminare sowie für sechs Logiktutorien. Studierende ab dem 3. Fachsemester, die Interesse an einer Tutor(inn)enstelle haben, werden gebeten, bis zum 18. Januar 2018 eine Kurzbewerbung in einem der Sekretariate abzugeben. Weitere Informationen.



Hilfskraft zur Pflege der Homepage des Philosophischen Seminars

Das Philosophische Seminar sucht für das SoSe 2018 eine studentische Hilfskraft zur Pflege der Homepage mit 15 Stunden Beschäftigungszeit im Monat. Studierende, die Interesse an dieser Stelle haben, werden gebeten, bis zum 18. Januar 2018 eine Kurzbewerbung in einem der Sekretariate des Philosophischen Seminars abzugeben. Weitere Informationen.



Erasmus+ Programm Auslandsstudium 2018/19

Studierende des Philosophischen Seminars, die Interesse an einem Erasmus+ Aufenthalt zwischen Sommer 2018 und Sommer 2019 haben, werden gebeten, sich zeitnah bei Herrn Klingner zu melden. Es bestehen derzeit Kooperationen mit Universitäten in Mailand, Skopje, Wien, Madrid, Barcelona, Southampton, Istanbul und Bern. Anträge sind bis zum 28.02.2018 einzureichen. Weitere Informationen.



Stundenplan- und Prüfungsanmeldungsberatung Philosophie und Werte und Normen

Seit dem WiSe 16/17 gibt es für Philosophie-Studierende und Werte und Normen-Studierende die Möglichkeit einer Stundenplanberatung sowie einer Beratung zur korrekten Prüfungsanmeldung, die von fortgeschrittenen Studierenden durchgeführt werden:

Über die Mail-Adressen können weiterhin individuelle Sprechstundentermine vereinbart werden.
Darüber hinaus gehende kompliziertere Angelegenheiten sind bitte weiterhin in der Fachstudienberatung Philosophie / Werte und Normen zu klären.



Hilfestellung bei der Erstellung von BA-Arbeiten

Liebe Studierende,
seit dem Sommersemester 2017 werden Sie bei formalen oder inhaltlichen Fragen oder Schwierigkeiten beim Erstellen von BA-Arbeiten durch eine wissenschaftliche Hilfskraft unterstützt. Wenden Sie sich in dem Falle an Herrn Christian Ochsner.



Tagung zum übergreifenden Thema "Sicherheit um jeden Preis - Bedingung und Herausforderung für Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie"

Das Junge Forum Rechtsphilosophie richtet am 20./21.4.2018 eine Tagung zum übergreifenden Thema "Sicherheit um jeden Preis - Bedingung und Herausforderung für Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie" an der Universität Göttingen aus. Der CFP fordert insb. junge Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen (Studierende, Doktoranden/-innen, aber auch Postdocs und andere interessierte Forschende) auf, aktuelle sicherheitspolitische Fragestellungen aus den Perspektiven der Rechts- und politischen Philosophie sowie benachbarter Wissenschaften (etwa Rechtstheorie und –soziologie) aufzugreifen. Weitere Informationen, Call for Proposals.